Datenbank

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Datenbank.


Moodle1.6


Die Aktivität data.gif Datenbank erlaubt es den Trainern und Teilnehmern, Einträge zu allen vorstellbaren Themen anzulegen, anzuzeigen und zu durchsuchen. Das Format und die Struktur dieser Einträge ist nahezu unbegrenzt und beinhaltet Bilder, Dateien, URLs, Zahlen und Texte sowie vieles mehr. Dies ist ähnlich wie das Erstellen von Datenbanken mit Microsoft Access oder Filemaker.

Bei dieser Aktivität wird eine Tabelle als Datenbank erstellt, aber Sie können beliebig viele solche Tabellen als Datenbanken im Kurs erzeugen. Die Einträge können in anderen Tabellen verlinkt werden, und alle Arbeitsmaterialien in einem Kurs können auf die Einträge verlinken, wenn Sie die automatische Verlinkung (ähnlich wie im Glossar) aktiviert haben.

Achtung! Bitte verwechseln Sie diese Aktivität nicht mit Moodle's SQL-Datenbank, die alle Informationen zu den Kursen speichert und nur für Moodle-Administratoren interessant ist. Die Tabellen der Aktivität Datenbank werden nicht als eigenständige Tabellen in der SQL-Datenbank von Moodle angelegt, sondern als Zeilen in der SQL-Tabelle (mdl_data*) der Moodle-SQL-Datenbank gespeichert. Sie können auch keine SQL-Abfragen starten.

Benutzung der Datenbank-Aktivität

  • Der erste Schritt ist es, die Datenbank anzulegen. Sie werden dabei nach einem Namen und einer kurzen Beschreibung sowie anderen Optionen gefragt.
  • Als nächstes definieren Sie die Art der Felder, die die Informationen bestimmen, die Sie sammeln möchten. Zum Beispiel könnte eine Datenbank berühmter Gemälde ein Bildfeld mit dem Namen Gemälde haben, um eine Bilddatei des Gemäldes hochzuladen, und zwei Textfelder mit den Namen Künstler und Titel für die Namen des Künstlers und des Gemäldes.
  • Sie können dann optional die Datenbank-Vorlagen bearbeiten, um die Anzeige der Datenbankeinträge anzupassen.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie die Schaltfläche Vorlagen zurücksetzen benutzen oder die Vorlage manuell bearbeiten müssen, wenn Sie später Felder der Datenbank bearbeiten.
  • Schließlich können Trainer und/oder Teilnehmer damit beginnen, Daten einzugeben und (optional) die Daten anderer zu kommentieren und zu bewerten. Diese Einträge können einzeln oder als Liste angezeigt sowie durchsucht und sortiert werden.

Datenbank und Rollen

Moodle1.7

Seit Moodle 1.7 sind zahlreiche Optionen in der Datenbank-Aktivität über das Rollensystem verfügbar. Zum Beispiel: Wenn Sie Teilnehmer (oder jede andere Rolle) an einem Hinzufügen von Daten hindern möchten, müssen Sie die einzelnen Rollen für jede einzelne Datenbank-Aktivität in Ihrem Kurs abändern.

Beachten Sie, dass standardmäßig Trainer nicht das Recht haben, Rollen zu ändern. Dieses Recht muss Ihnen erst durch den Administrator Ihrer Moodle-Installation gegeben werden.

Beispieldatenbanken

Die Community-Seite moodle.org hat drei gute Beispiele der Verwendung der Datenbank-Aktivität:

  • Moodle Buzz - eine Datenbank der Titel, Autoren und Links zu Nachrichten über Moodle
  • Themes - eine Datenbank mit Screenshots, Downloadlinks und Kommentaren zu Moodle-Designs
  • Modules and plugins - eine Datenabank mit eine grossen Anzahl an Weblinks (Download, Dokumentation, Diskussion) und Informationen (Maintainer, Modulart und Voraussetzungen) über die modularen Komponenten von Moodle, einschließlich denen, die von Dritten implementiert und der Community zur Verfügung gestellt wurden.

Kreative Anwendungen

Sie könnten die Datenbank-Aktivität z.B. wie folgt verwenden:

  • in Zusammenarbeit eine Sammlung von Weblinks/Büchern/Zeitschriften-Referenzen zu einem Thema erstellen
  • die Fotos/Poster/Websites/Gedichte von Teilnehmern zum Kommentar bereitstellen
  • Kommentare und Abstimmungen zu einer Liste möglicher Logos/Maskottchen/Projektideen sammeln
  • ...

Siehe auch

Deutsch:

  • Glossar, das ähnlich eine Sammlung aller Arten von Einträgen ermöglicht, aber eine speziellere, text-basierte Form darstellt und bereits vor Moodle 1.6 verfügbar war

Englisch:

  • Using Moodle - Buch, Kapitel 12: Datenbanken (PDF als ZIP zum Herunterladen)
  • [1] - ein Video, das die Datenbank-Aktivität einführt und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer Datenbank anbietet

Diskussionsbeiträge im Kurs Using Moodle auf moodle.org: