Glossar

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Glossar.


Die Aktivität glossar.gif Glossar ermöglicht es Teilnehmern, eine Liste von Definitionen zu erstellen und zu pflegen, ähnlich einem Wörterbuch.

Die Einträge können in vielen verschiedenen Formaten durchsucht oder durchstöbert werden. Einträge können vom Trainer oder als kollaborative Arbeit von den Kursteilnehmern erstellt werden. Glossareinträge können kategorisiert werden. Trainern ist es möglich, Einträge von einem Glossar zu einem anderen (dem Hauptglossar) zu übertragen. Wenn der Trainer bei einem Glossar automatische Verlinkung aktiviert, so werden innerhalb des Kurses automatisch Links zu Einträgen erzeugt. Voraussetzung dafür ist, dass die Moodle-Administration diese Funktionalität systemweit aktiviert hat. Es gibt die Möglichkeit, systemweite Glossare zu erstellen, deren Einträge in allen Kursen verfügbar sind.

Kreative Verwendung von Glossaren

Während ein Hauptglossar zum Verständnis der Inhalte oft sehr wichtig ist, kann eine kreative Anwendung desselbigen zu einem Mehrwert in Ihrem Kurs führen.

Gemeinschaftliche Glossare

Anstelle dass Sie als Trainer ein Glossar bereitstellen, können Ihre Teilnehmer dieses auch als Auflistung unbekannter Begriffe selbst erstellen. Ein gemeinschaftliches Glossar kann als ein Schwerpunkt für gemeinschaftliche Arbeit in einem Kurs dienen. Jeder Teilnehmer des Kurses kann beauftragt werden, einen Begriff, eine Definition oder Kommentare zu eingetragenen Definitionen beizusteuern. Die Einträge können von den Trainern und den Teilnehmern bewertet werden, worauf die besten Beiträge in das finale Glossar eingehen.

Wenn die Teilnehmer verantwortlich sind für das Erstellen von Definitionen, so sind sie viel eher in der Lage, sich das Wort und die korrekte Definition zu merken. Sich in den Lernprozess einbringen, über die Einträge zu diskutieren und ein Glossar zu verfeinern kann ein langer Weg sein, der den Teilnehmern hilft, neue Begriffe zu verwenden.

Sie können außerdem mehrere Glossare im Verlauf des Kurses erarbeiten und diese über Lektionen, Kapitel, Wochen oder eine andere organisatorische Struktur einbinden.

Sollten Sie eine große Zahl an Teilnehmern haben, so erstellen Sie Gruppen, die einzelne Definitionen und Antworten erarbeiten. Eine Strategie zur Verwaltung großer Kurse besteht darin, jedes Team für die "Definition der Woche" verantwortlich zu machen, während alle anderen Teams bewerten und kommentieren. Alternativ könnten Sie jedes Team für eine Definition pro Kapitel verantwortlich machen, und gleichzeitig die Arbeiten der anderen Teams kommentieren und bewerten lassen.

Bewertung der Wortnutzung

Dabei handelt es sich um eine kombinierte Strategie, bei der das Forum und die automatische Verlinkung von Glossareinträgen zum Einsatz kommen. Nachdem Sie und Ihre Teilnehmer Glossareinträge definiert haben, ist es sinnvoll, dass die Teilnehmer diese Worte bzw. Begriffe auch in einem realistischen Kontext anwenden. Teilnehmer nutzen neue Begriffe eher zurückhaltend. Mit der automatischen Verlinkung ist es leicht mitzuverfolgen, ob ein Begriff im Forum verwendet wurde oder auf einer Seite innerhalb des Kurses zum Einsatz kam. Um die Wortnutzung zu fördern, kann ein Teil der Bewertung für den richtigen Einsatz von Begriffen im Forum oder anderen Kursaktivitäten genutzt werden. Wenn Sie oder Teilnehmer Forumsbeiträge bewerten, können sie diese rasch auf im Glossar eingetragene Begriffe durchsehen und Punkte für deren Verwendung vergeben. Sie können die Bewertung in Folge noch detaillierter ausführen: z.B 1 Punkt für den Gebrauch eines Begriffes und 2 Punkte für die korrekte Verwendung.

Verlinkung von Glossareinträgen

Wenn die automatische Verlinkung aktiviert ist, werden in Forumsbeiträgen oder Tests Begriffe aus dem Glossar automatisch optisch hervorgehoben und zum Originaleintrag im Glossar verlinkt. Manchmal ist diese Funktionalität jedoch unerwünscht. Um dies im Einzelfall entscheiden zu können, bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Sie können den Begriff (bei dem Sie wissen, dass dieser im Glossar enthalten ist) mit einer Markierung versehen, die verhindert, dass dieser verlinkt wird.
 <nolink>...Glossareintrag...</nolink> 
  • Nutzen Sie die Tastaturkürzel: CTRL-ALT-N.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch in der FAQ zu Tests.

Siehe auch

Deutsch:

Englisch: