Bewertungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Bewertungen.

Hinweis: Dieser Artikel beschreibt zusammen mit den im nebenstehenden Block Bewertungen verlinkten Artikeln, wie Bewertungen in Moodle ab Version 1.9 gehandhabt werden. Die Dokumentation von Bewertungen vor Moodle 1.9 finden Sie im Artikel Bewertungen vor Moodle 1.9.

Moodle1.9


Einführung

Die Funktionalität und Implementierung von Bewertungen in Moodle wurde in der Version 1.9 vollständig überarbeitet. Den Begriff Bewertung gibt es auch in Moodle vor Version 1.9, dessen Bedeutung hat sich jedoch in einigen wichtigen Punkten entscheidend geändert. Dieser Artikel dokumentiert die Änderungen bzw. Neuerungen, um Missverständnissen vorzubeugen.

Die zwei zentralen Ideen hinter dem Begriff Bewertungen in Moodle 1.9 sind folgende:

  1. Eine Bewertung ist eine Leistungseinschätzung eines Teilnehmers in einem Kurs (z.B. bezogen auf eine Lernaktivität).
  2. Bewertungen im Sinne von "Notenbuch" meint die Ablage aller Bewertungen (im Sinne von "Leistungseinschätzungen") an zentraler Stelle im Kurs. Alle Aktivitäten legen dort die Leistungseinschätzungen der einzelnen Teilnehmer ab, aber umgekehrt werden Eintragungen bzw. Änderungen im "Notenbuch" nicht an die Aktivitäten "zurückgemeldet".

Bewertungen (im Sinne von Notenbuch) in Moodle 1.9 setzen sich aus drei Bausteinen zusammen:

Kurzgefasst:

  • Eine Bewertungskategorie fasst verschiedene Bewertungsaspekte zusammen; sie hat Einstellungen, die diese Bewertungsaspekte beeinflussen.
  • Ein Bewertungsaspekt fasst verschieden Bewertungen (im Sinne von "Leistungseinschätzungen") zusammen; er hat Einstellungen, die diese Bewertungen beeinflussen.
  • Eine Bewertung (im Sinne von "Leistungseinschätzung") hat Einstellungen, die beeinflussen, wie die Bewertung einem Kursteilnehmer angezeigt wird, sowie Einstellungen zum Verbergen bzw. Sperren von Bewertungen.

Bewertungen können auf verschiedene Arten berechnet, zusammengefasst und angezeigt werden. Es gibt eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten, um Bewertungen an die Bedürfnisse der unterschiedlichsten Organisationen anzupassen.

Es gibt viele Aktivitäten in Moodle, z.B. Aufgaben, Foren und Tests, die bewertet werden können. Bewertungen können in Form von Punkten, Noten oder als verbale Einschätzung vergeben werden, siehe Bewertungsskalen.

Bewertungen können auch als Lernziele verwendet werden oder als verbale Einschätzung eines Teilnehmers.

Bewertung von Aktivitäten

Bewertete Aktivitäten sind Aktivitäten, bei denen der Teilnehmer nach Absolvieren der Aktivität eine Bewertung erhält. Die Aktivitäten verwenden die Bewertungs-API, um die Bewertungen der einzelnen Teilnehmer an die zentrale Bewertungsstelle im Kurs zu schicken. Die einzelnen Bewertungen (Leistungseinschätzungen) werden in der Moodle-Datenbank in Extra-Tabellen gespeichert, die unabhängig von den einzelnen Aktivitäten sind. Zusätzlich werden die Bewertungen in den Tabellen der jeweiligen Aktivität gespeichert, und die zentrale Bewertungsstelle wird diese "Originalbewertungen" nie verändern.

Die zentrale Bewertungsstelle stellt Trainern bzw. Administratoren darüberhinaus Werkzeuge bereit, um die Art und Weise zu definieren oder zu ändern, wie Bewertungen berechnet, zusammengefasst und angezeigt werden, und um manuelle Bewertungen vorzunehmen . Manuelle Änderungen einer Bewertung führen automatisch zur Sperrung dieser Bewertung, so dass eine Aktivität, die diese Bewertung an die zentrale Bewertungsstelle gesendet hat, diese Bewertung nicht mehr aktualisieren kann, es sei denn, die Sperrung wird in der zentralen Stelle aufgehoben.

Bewertungseinstellungen

Die Gesamtbewertung eines Teilnehmers in einem Kurs hängt von verschiedenen Einstellungen ab, die auf unterschiedlichen Ebenen getroffen werden können. Im folgenden werden diese Ebenen in hierarchischer Reihenfolge aufgelistet:

Lernziele

Lernziele beschreiben, was ein Kursteilnehmer nach der Bearbeitung einer Lernaktivität verstehen, wissen bzw. können soll oder welche Kompetenzen er durch den erfolgreichen Abschluss eines Kurses erwirbt. Eine Aktivität kann mehrere Lernziele haben, und bezüglich jedes der Lernziele kann eine Bewertung erfolgen (üblicherweise wird die Bewertung mittels einer Skala vorgenommen).

Bewertungsübersichten

Die zentrale Bewertungsstelle stellt eine Reihe von Übersichten auf die Bewertungen bereit:

Verwaltung von Bewertungen

Trainer können Bewertungen in Bewertungskategorien verwalten, Bewertungen importieren oder exportieren und Gesamtbewertungen berechnen.

Die Moodle-Administration kann die Darstellung von Bewertungen durch verschiedene systemweite Einstellungen konfigurieren:

Siehe auch

Video-Anleitungen: