Trainer

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Trainer.


Vorbemerkung: In der gesamten Dokumentation wird der Begriff Trainer als Synonym für Lehrende verwendet: Lehrer, Professoren, Kursleiter, etc. Dieser Begriff stimmt mit der Rollenbezeichnung der entsprechenden Standardrolle in Moodle überein.

Dieser Artikel beschreibt, wie in Moodle vor 1.7 die Rolle Trainer/in an Nutzer im Kurs zugewiesen wird.

Zugriff über Kursseite > Block "Administration" > course.gif Trainer/innen

Trainerseite - Moodle 1.6

Hinweis: Aus Ermangelung eines Screenshots einer älteren Moodle-Version hier der Screenshot aus der englischen Dokumentation.

Sie gelangen auf eine Seite, die anzeigt, wer bereits Trainer im Kurs ist (in der Abbildung: Existing teachers (Maintainers)). Darunter finden Sie die Liste aller anderen Kursteilnehmer (in der Abbildung: Potential teachers (Maintainers)).

Als Administrator oder Trainer im Kurs können Sie jedem einzelnen Trainer eine geeignete Bezeichnung im Textfeld Rolle (in der Abbildung: Role) geben, z.B. Lehrer, Tutor, Professor o.ä., und anschließend den Button Änderungen speichern (in der Abbildung: Save changes) klicken. Wenn Sie das Textfeld leer lassen, wird die Standardrollenbezeichnung verwendet, die Sie in der entsprechenden Option in den Kurseinstellungen festgelegt haben. Die Bezeichnung erscheint in der Teilnehmerliste des Kurses und in der Kursliste der Moodle-Installation.

Sie können die Liste der Trainer sortieren, indem Sie im Auswahlmenü Reihenfolge (in der Abbildung: Order) jedem Trainer seine Nummer oder Position in der Trainerliste zuweisen. Damit legen Sie nur die Reihenfolge in der Auflistung der Trainer fest, ansonsten haben alle Trainer die gleichen Rechte im Kurs. Ein Spezialfall ist die Einstellung Verbergen - damit verbergen Sie den Trainer vor den Teilnehmern, d.h. Teilnehmer sehen die entsprechende Person nicht in der Kursteilnehmerliste.

Im Auswahlmenü Bearbeiten (in der Abbildung: Editor) können Sie wählen, ob der Trainer im Kurs Bearbeitungsrechte hat (Einstellung Ja) oder nicht (Einstellung Nein). Trainer ohne Bearbeitungsrecht können weder die Kurseinstellungen noch die Struktur und Inhalte des Kurses ändern. Sie können keine (weiteren) Trainer und keine Teilnehmer zuweisen. Sie können aber Bewertungen vergeben und Aktivitäten moderieren. Wenn ein Trainer ohne Bearbeitungsrecht einer Gruppe im Kurs zugeordnet ist, dann kann er nur Teilnehmer dieser Gruppe bewerten und Aktivitäten innerhalb der Gruppe moderieren.