Trainer-Rolle

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Trainer-Rolle.

Vorbemerkung: In der gesamten Dokumentation wird der Begriff Trainer als Synonym für Lehrende verwendet: Lehrer, Professoren, Kursleiter, etc.

Die Trainer-Rolle ist eine vordefinierte Rolle (Basisrolle) in Moodle. Standardmäßig können Trainer/innen in ihren Kursen Inhalte gestalten und unterrichten. Die Bezeichnung Trainer/in kann in den Kurseinstellungen bzw. in der Moodle-Konfiguration geändert werden (z.B. auf Moderator/in, Lehrer/in, Professor/in etc.). Standardmäßig wird die Trainer-Rolle im Kontext eines Kurses zugewiesen.

Trainer/in mit Bearbeitungsrecht

Trainer/innen mit Bearbeitungsrecht haben in ihrem Kurs volle Gestaltungsfreiheit. Sie können die Kurseinstellungen ändern, Rollen zuweisen, Kursinhalte gestalten (Arbeitsmaterialien und Aktivitäten anlegen und bearbeiten), Bewertungen vornehmen, Berichte sehen usw.

Trainer/in ohne Bearbeitungsrecht

Diese Rolle ist für Tutor/innen oder Kursassistent/innen gedacht. Trainer/innen ohne Bearbeitungsrecht können keine Kurseinstellungen oder Kursinhalte ändern. Sie können jedoch Bewertungen vornehmen, Foren moderieren, Berichte sehen usw.

Siehe auch