Gruppierungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Gruppierungen.


Ab Moodle 1.9 können Gruppen in Gruppierungen zusammengefasst werden. Eine Gruppierung ist eine Zusammenstellung von verschiedenen Gruppen innerhalb eines Kurses.


Gruppierungen aktivieren

Damit Gruppierungen genutzt werden können, muss die Moodle-Administration Gruppierungen systemweit aktivieren. Das geschieht über Website-Administration > Verschiedenes > Experimentell, Checkbox Gruppierungen erlauben (enablegroupings) aktivieren. Dann erscheint auf der Gruppenverwaltungsseite ein weiterer Reiter Gruppierungen.

Gruppierungen verwalten

Zugriff über Kursseite > Block "Administration" > Gruppen > Reiter "Gruppierungen"

gruppierungen.jpg

Auf dieser Seite sehen Sie eine Auflistung aller im Kurs vorhandenen Gruppierungen. Hier können Sie Gruppierungen neu anlegen, bearbeiten, löschen und Gruppen zuordnen.

Standardgruppierung

Nachdem Sie Gruppierungen angelegt haben, können Sie in den Kurseinstellungen eine Standardgruppierung für die Aktivitäten und Arbeitsmaterialien im Kurs festlegen.

Aktivitäten und Arbeitsmaterialien einer Gruppierung zuordnen

Wenn Sie Aktivitäten oder Arbeitsmaterialien Ihres Kurses nur für einzelne Gruppen bzw. Gruppierungen verfügbar machen wollen, dann müssen Sie diese einer Gruppierung zuordnen.

  1. Gehen Sie auf die Konfigurationsseite der Aktivität oder des Arbeitsmaterials: Anklicken der Aktivität bzw. des Arbeitsmaterials auf der Kursseite und klicken des Buttons XXX bearbeiten rechts oben auf der Folgeseite.
  2. Auf der Konfigurationsseite klicken Sie den Button Zusätzliche Felder anzeigen im Bereich Weitere Modul-Einstellungen ganz unten.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Gruppenmodus auf getrennte oder sichtbare Gruppen gesetzt ist.
  4. Wählen Sie eine Gruppierung im Auswahlmenü Gruppierung aus.
  5. Klicken Sie den Button Änderungen speichern ganz unten auf der Konfigurationsseite.

Dann erscheint der Name der Gruppierung in eckigen Klammern hinter der Aktivität bzw. dem Arbeitsmaterial auf der Kursseite. Auf der Gruppierungsseite (Zugriff über Kursseite > Block "Administration" > Gruppen > Reiter "Gruppierungen") wird entsprechend die Anzahl der Aktivitäten bzw. Arbeitsmaterialien, die jeder Gruppierung zugeordnet wurden, angezeigt.

Wenn Sie zusätzlich zu den oben beschriebenen Schritten noch die Checkbox Nur für Gruppenmitglieder verfügbar aktivieren, dann sehen nur Teilnehmer, die zu einer Gruppe der Gruppierung gehören, die Aktivität bzw. das Arbeitsmaterial auf der Kursseite. Für Teilnehmer, die keiner Gruppe der Gruppierung angehören, ist die Aktivität bzw. das Arbeitsmaterial nicht verfügbar.

Hinweis: Falls die Aktivität bewertet wird und nur für Gruppenmitglieder verfügbar ist, erscheint sie dennoch bei allen Kursteilnehmern in den Bewertungen - weitere Informationen dazu finden Sie im Bugtracker unter MDL-13868.

Siehe auch