Bewertungskategorien

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wir arbeiten aktuell daran, die neuen Funktionalitäten von Moodle 3.7. zu dokumentieren.
  • Bewertungen können in Bewertungskategorien zusammengefasst werden.
  • Eine Bewertungskategorie hat eine Gesamtbewertung, die sich aus den Einzelbewertungen der zur Kategorie gehörenden Bewertungsaspekte berechnet.
  • Jeder Kurs hat standardmäßig eine Hauptbewertungskategorie, die genau so heißt, wie der Kurs selbst. Wenn Sie keine weiteren Kategorien anlegen, gehören alle Bewertungsaspekte zu dieser Hauptkategorie.


Kategorie anlegen

  • Gehen Sie als Trainer/in in Ihren Kurs.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Adminstration > Bewertungen.
  • Klicken Sie dann im Block Einstellungen > Bewertungsverwaltung > Kategorien und Einträge.
  • Klicken Sie auf den Button Kategorie hinzufügen.
  • Füllen Sie das Formular aus, siehe #Einstellungen für Bewertungskategorien.
  • Klicken Sie abschließend auf den Button Änderungen speichern unten auf der Seite.

Kategorie bearbeiten

  • Gehen Sie als Trainer/in in Ihren Kurs.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Adminstration > Bewertungen.
  • Klicken Sie dann im Block Einstellungen > Bewertungsverwaltung > Kategorien und Einträge.
  • Klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol settings.svg in der Spalte Aktionen der entsprechenden Bewertungskategorie.
  • Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und klicken Sie abschließend auf den Button Änderungen speichern.
Eine Bewertungskategorie bearbeiten

Einstellungen für Bewertungskategorie

Beim Anlegen oder Bearbeiten von Bewertungskategorien nehmen Sie die Einstellungen in einem Formular vor. Diese Einstellungen werden in den folgenden Abschnitten detailliert beschrieben.

Hinweis: Sollten einige dieser Einstellungen nicht im Formular auftauchen, dann hat die Moodle-Administration diese als systemweit verbindlich konfiguriert, d.h. Sie als Trainer/in können die Werte nicht mehr ändern.

Bewertungskategorie

In diesem Abschnitt des Formulars nehmen Sie folgende Einstellungen vor:

Name der Kategorie

Geben Sie der Bewertungskategorie einen geeigneten Namen.

Gesamtergebnis

Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie die Bewertungen innerhalb einer Bewertungskategorie zusammengefasst werden.

Leere Bewertungen ausnehmen

Leere Bewertungen sind fehlende Einträge in der Bewertungsübersicht. Das kann Verschiedenes bedeuten, z.B. : Der/die Kursteilnehmer/in hat noch nichts eingereicht, der/die Trainer/in hat noch keine Bewertung abgegeben oder ein Bewertungseintrag wurde von einem/r Bewerter/in in der Bewertungsübersicht gelöscht.

Wenn Sie in der Checkbox ein Häkchen setzen, werden nicht vorhandene Bewertungen bei der Bestimmung des Gesamtergebnisses ignoriert – egal warum die Bewertung leer ist.

Niedrigste Bewertungen herausnehmen

Es werden die X niedrigsten Bewertungen aus dem Bericht und der Bestimmung des Gesamtergebnisses herausgenommen.

Summe für die Kategorie

In diesem Abschnitt legen Sie fest, wie die Gesamtbewertung für die Bewertungskategorie berechnet wird.

Vollständiger Kategorienname

Die Gesamtbewertung der Bewertungskategorie ist wieder eine Bewertung. Geben Sie dieser Gesamtbewertung einen Namen, unter dem diese in der Bewertungsübersicht erscheint.

Info zum Aspekt

Geben Sie Informationen zur Gesamtbewertung der Kategorie an.

ID-Nummer

Wenn Sie eine ID-Nummer vergeben, kann die Kategorie in die Berechnung von Bewertungen einbezogen werden.

Bewertungstyp

Wählen Sie, in welcher Form die Bewertung vorgenommen wird (Zahlenwert, Werte einer Bewertungsskala, als freier Text, keine Bewertung).

Bewertungsskala

Wenn Sie als Bewertungstyp die Option Skala ausgewählt haben, können Sie hier eine geeignete Bewertungsskala auswählen.

Maximale Bewertung, Minimale Bewertung, Bewertung zum Bestehen

Wenn Sie als Bewertungstyp die Option Wert ausgewählt haben, geben Sie die maximal erreichbare Bewertung und die minimal erreichbare Bewertung als Punktzahl an, sowie die Bewertung, die zum erfolgreichen Abschluss der Kategorie erforderlich ist.

Bewertungsanzeige-Typ

Wählen Sie, in welcher Form die Bewertung angezeigt werden soll (Note, Punkte, Prozent).

Dezimalstellen

Geben Sie an, mit welcher Genauigkeit Bewertungen angezeigt werden sollen. Es geht nur um die Genauigkeit der Anzeige, die Genauigkeit bei der Berechnung von Bewertungen ist 5 Dezimalstellen.

Verborgen

Soll der Bewertungsaspekt vor Teilnehmer/innen verborgen werden?

Verborgen bis

Soll der Bewertungsaspekt vor Teilnehmer/innen bis zu einem bestimmten Datum verborgen werden?

Gesperrt

Soll der Bewertungsaspekt gesperrt werden? Gesperrte Bewertungen können nicht in der zugehörigen Aktivität geändert werden.

Gesperrt ab

Wenn Sie hier ein Datum auswählen, dann wird die Bewertung ab diesem Zeitpunkt gesperrt.

Gewichtung eingestellt

Wenn Sie hier die Option aktivieren, wird eine Gewichtung angewandt. Wenn die Option deaktiviert wird, wird wieder die automatische Berechnung der Bewertungen vorgenommen. Es erfolgt damit keine weitere Korrektur der Bewertungen.

Gewichtung

Der Wert des Gewichts dieser Bewertungskategorie innerhalb dieses Kurses.

Siehe auch