Rollen und Rechte

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Rollen und Rechte.


Eine Rolle ist eine Zusammenfassung von Rechten, die systemweit definiert werden. Eine Rolle kann Nutzer/innen in verschiedenen Kontexten zugewiesen werden. Was eine Person in Moodle darf oder nicht, hängt davon ab, welche Rolle(n) sie in welchen Kontexten hat. Das typischste Beispiel für Moodle sind die Rollen Trainer/in und Teilnehmer/in im Kontext eines Kurses.

Siehe auch