Capabilities/moodle/user:viewhiddendetails

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Capabilities/moodle/user:viewhiddendetails.


  • Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, verborgene Nutzerdetails eines anderen Nutzers in dessen Profil zu sehen.
  • Anmerkung: Die Moodle-Administration legt systemweit fest, welche Profilinformationen verborgen werden (Block Einstellungen > Website-Adminstration > Nutzerkonten > Rechte > Nutzereigenschaften > Nutzerfelder verbergen).
  • In der Standardkonfiguration ist diese Fähigkeit für die Rolle Teilnehmer/in nicht, für die Rolle Trainer/in dagegen auf erlauben gesetzt, d.h. Teilnehmer/innen sehen in den Nutzerprofilen ihrer Kurskolleg/innen die verborgenen Nutzerdetails nicht, während Trainer/innen diese Information angezeigt bekommen.
  • Siehe auch moodle/course:viewhiddenuserfields.
  • Anmerkung zum Datenschutz: Wenn die verborgenen Nutzerfelder für eine Rolle nirgends angezeigt werden sollen (z.B. aus Datenschutzgründen), dann darf keine der beiden Fähigkeiten moodle/user:viewhiddendetails und moodle/course:viewhiddenuserfields auf erlauben gesetzt sein. [1]