Kursdaten importieren

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kursaktivitäten und -arbeitsmaterialien können von einem Kurs in einen anderen Kurs importiert werden. In beiden Kursen benötigen Sie Trainer-Rechte. Auf diese Weise können Sie Kursinhalte wiederverwenden, ohne sie neu anlegen zu müssen.

Kursdaten importieren funktioniert ähnlich wie sichern und wiederherstellen ohne Nutzerdaten.

Aktivitäten und Arbeitsmaterialien importieren

Import, Aufruf
Import, Quellkurs wählen
Import, Aktivitäten wählen
  • Melden Sie sich als Trainer/in in dem Kurs an, in den Sie Inhalte aus einem andern Kurs importieren wollen.
  • Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol settings.svg rechts oben (oder im Block Einstellungen > Kurs-Administration) > Import.
  • Wählen Sie den Kurs, aus dem Sie Kursdaten importieren wollen. Bei Bedarf können Sie das Suchen-Feld nutzen, um den gewünschten Kurs zu finden. Klicken Sie dann auf den Button Weiter.
  • Auf der nächsten Seite markieren Sie die Kursinhalte (Aktivitäten, Blöcke, Filter), die Sie aus dem gewählten Kurs importieren möchten und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Auf der nächsten Seite markieren Sie die Aktivitäten, die Sie importieren möchten und klicken dann auf Weiter.
  • Auf der folgenden Seite prüfen Sie noch einmal, ob alle Inhalte richtig ausgewählt sind und klicken dann auf den Button Import durchführen.
  • Es erscheint eine Meldung, dass der Import erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf Weiter, um zurück zum Kurs zu gelangen.

Anwendungsbeispiele und Tipps

  • Wenn Sie einen Test von Kurs A nach Kurs B importieren, dann werden auch die Testfragen zur Fragensammlung von Kurs B hinzugefügt, so dass sie diese in weiteren Tests im Kurs B verwenden können.

Siehe auch