Neue Funktionalitäten

Wechseln zu: Navigation, Suche


Moodle 3.6 setzt den Fokus auf Datenschutz, verbesserte Bedienbarkeit und Kommunikation.

Diese Seite gibt einen kurzen Überblick der Highlights in Moodle 3.6. Schauen Sie sich auch die Videos auf unserer YouTube Seite an.

Details mit technischen Informationen finden Sie in den Moodle 3.6 Release Notes (englisch).


Für alle Nutzer/innen

Zu den Highlights unter den neuen Funktionalitäten für alle Nutzer/innen gehören:

  • 36docsnewmessaginginterface.png

    Neue Funktionalitäten bei Mitteilungen

    Verbesserungen bei Mitteilungen ermöglichen eine bessere Kontrolle darüber, wer Ihnen private Mitteilungen senden kann. Außerdem können Sie ausgewählte Mitteilungen als Favoriten markieren und Mitteilungen für Gruppen von Personen verschicken.

  • 36DocsNextcloudv2.png

    Nextcloud Repository Integration

    Moodle hat das Repository Nextcloud eingebunden. Ab sofort können Sie Dateien aus diesem Repository in Moodle einbinden, sowohl als Dateikopie als auch als Link mit Zugriffskontrolle.

  • 36ProfileLinks.png

    Neue Datenschutz-Links in Ihrem Profil

    Auf Ihrer Profilseite finden Sie verschiedene Links, um den Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren, Datenanfragen zu stellen, Ihre gespeicherten Daten zu exportieren, Ihren Account zu löschen und Informationen zu den Richtlinien und Datenlöschfristen Ihrer Organisation zu erhalten.

  • 36Onlineusers.png

    Verbergen Sie sich im Block Personen online

    Besuchen Sie Kursseite ohne gesehen zu werden, indem Sie Ihren Namen im Block Personen online verbergen.

Für Trainer/innen

Zu den Highlights unter den neuen Funktionalitäten für Trainer/innen gehören:

  • 36docsenablinggroupmessaging.png

    Mitteilungen für Gruppen

    Aktivieren Sie Mitteilungen für Gruppen, wenn Sie im Kurs Gruppen einrichten und nutzen Sie diese neue Funktionalität für die Gruppenkommunikation.

  • 36docsnewbadgecriteria.png

    Mehr Informationen zu Ihren Badges

    Moodle unterstützt den Open Badges v2.0 Spec Standard und erlaubt es somit, mehr Informationen zu einem Badge bei deren Verleihung anzugeben.

  • docsAssignmentFeedback.png

    Feedback zu Aufgabenabgaben aufzeichnen

    Wenn Sie Aufgabenabgaben bewerten, können Sie als Feedback Multimedia-Dateien (Bild, Audio, Video) hochladen oder Ihr Feedback direkt in Moodle als Audio oder Video aufzeichnen.

  • docsDDMquestiontype.png

    Verbesserungen bei Tests

    Fragen vom Typ Drag-and-Drop Markierungen lassen sich jetzt einfacher erstellen oder bearbeiten. Außerdem wurde mit Hilfe der MUA der Test-Statistik-Bericht nutzerfreundlicher gestaltet.

  • docsDuplicatedFileNames.png

    Duplizierte Kurselemente erkennen

    Duplizierte Kurselemente werden jetzt durch die Ergänzung Kopie im Namen gekennzeichnet, so dass Sie leicht zwischen Original-Aktivität bzw. -Material und der zugehörigen Kopie unterscheiden können.

  • docsPageLastModified.png

    Neue Einstellung bei Textseite

    Eine neue Einstellung im Arbeitsmaterial Textseite erlaubt es, das Datum der letzten Änderung anzuzeigen oder zu verbergen.

Weitere Neuheiten oder Änderungen, die Trainer/innen betreffen, finden Sie im Artikel Neu für Trainer/innen.

Für Administrator/innen

Zu den Highlights unter den neuen Funktionalitäten für Administrator/innen gehören:

  • docsOptionalAgreement.png

    Verbesserungen im Datenschutz

    New settings include optional agreements, bulk handling of data requests, a data summary page and clearer profile privacy links.

  • docsSiteWideMessaging.png

    Mitteilungen

    Eine neue Einstellung bei Zusatzoptionen erlaubt, Mitteilungen systemweit zu aktivieren.

  • docsNextCloud.png

    Nextcloud Integration

    Nextcloud ist jetzt als OAuth2 Service verfügbar. Über diesen Service können Nutzer/innen auf ein Nextcloud Repository zugreifen und Dateien teilen.

  • docsContextFreezing.png

    Einfrieren von Kontexten

    Eine neue experimentelle Funktionalität erlaubt es, Kategorien, Blöcke, Kurse oder Kurselemente als "nur lesbar" zu markieren. So markierte Moodle-Inhalte können standardmäßig nur durch die Moodle-Administration verändert werden.

Weitere Neuheiten oder Änderungen, die Administrator/innen betreffen, finden Sie im Artikel Neu für Administrator/innen.