Einen Kurs anlegen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie lege ich einen Kurs an?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Administrator/innen Kurse anlegen können. Die beiden häufigsten Methoden sind:

  • Einen neuen, leeren Kurs anlegen
  • Einen vorhandenen Kurs von einer (anderen) Moodle-Site hochladen

Einen neuen, leeren Kurs anlegen

  1. Melden Sie sich als Administrator/in an.
  2. Klicken Sie in der Navigationschublade auf Website-Administration.
  3. Klicken Sie auf den Reiter Kurse.
  4. Klicken Sie auf den Link Neuen Kurs anlegen.
  5. Tragen Sie die Kurseinstellungen und klicken Sie bei Bedarf auf das Hilfe-Symbol helpicon.png für mehr Informationen zu den einzelnen Einstellungen.
  6. Klicken Sie auf den Button Speichern und anzeigen.
  7. Klicken Sie auf den Button Weiter zum Kurs, um Kursinhalte anzulegen.


Einen Kurs anlegen

Einen vorhandenen Kurs hochladen

  1. Überprüfen Sie, dass der Kurs, den Sie hochladen (genauer die Kurssicherungsdatei) die Dateiendung .mbz hat.
  2. Melden Sie sich als Administrator/in an.
  3. Klicken Sie in der Navigationschublade auf Website-Administration.
  4. Klicken Sie auf den Reiter Kurse.
  5. Klicken Sie auf den Link Kurs wiederherstellen
  6. Ziehen Sie die .mbz Datei per Drag&Drop in den Upload-Bereich Sicherungsdatei importieren oder klicken Sie auf den Button Datei wählen, um die .mbz hochzuladen. BasicAdminRestore.png
  7. Klicken Sie auf den Button Wiederherstellen und auf der nächsten Seite unten auf den Buttpn Weiter.
  8. Im Bereich Als neuen Kurs wiederherstellen wählen Sie den Kursbereich, in dem der Kurs angelegt werden soll und klicken Sie dann auf den Button Weiter in diesem Bereich. BasicAdminRestore2.png
  9. Klicken Sie auf den Button Weiter auf den zwei folgenden Seiten.
  10. Klicken Sie auf den Button Wiederherstellung ausführen auf der letzten Seite.


Einen Kurs hochladen

Siehe auch