Chat konfigurieren

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.7 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Chat konfigurieren.


Chat im Kurs anlegen und konfigurieren

  • Melden Sie sich als Trainer/in im Kurs an und schalten Sie die Kursseite in den Bearbeitungsmodus: Block Einstellungen > Kurs-Administration > Bearbeiten einschalten.
  • Klicken Sie im Kursabschnitt, in dem Sie den Chat hinzufügen wollen, auf den Link Material oder Aktivität anlegen.
addinstance.jpg
  • Markieren Sie die Checkbox bei Chat und klicken Sie auf den Button Hinzufügen.
addinstance2.jpg

Wenn Sie einen bereits vorhandenen Chat im Kurs ändern wollen, dann schalten Sie die Kursseite ebenfalls in den Bearbeitungsmodus und klicken dann auf das Aktualisieren-Symbol edit24.png hinter der Aktivität. Oder Sie klicken den Chat auf der Kursseite an und klicken dann im Block Einstellungen > Chat-Administration > Einstellungen bearbeiten.

Grundeinträge

Name des Chats
Das ist der Name des Chats, der auf der Kursseite angezeigt wird.
Beschreibung
Beschreiben Sie hier die Aktivität: Thema, Chat-Zeiten, evtl. Chat-Regeln, usw. Der Anleitungstext ist ideal, um die Teilnehmer/innen im Chat zu begrüssen und erste Vorabinformationen zum Thema, welches im Chat diskutiert werden soll, zur Verfügung zu stellen.
Zum Beispiel können Sie erläutern, dass dieser Chat-Raum für die Teilnehmer/innen zur Verfügung steht, um gemeinsam, kollaborativ an Gruppenprojekten zu arbeiten. Oder der Chat kann zur strukturierten Diskussion der Kursinhalte dienen; in diesem Fall sollte der Einleitungstext eine Liste von Fragen oder Vorgaben beinhalten, welche Themen diskutiert werden sollten.
Auch ist es durchaus sinnvoll, die Teilnehmer/innen in der Einleitung darüber zu informieren, wer die Möglichkeit haben wird, das Chat-Protokoll dieser Chat-Sitzung einzusehen. Trainer/innen können jederzeit alle Chat-Protokolle einsehen. Sie als Trainer/in können aber entscheiden, ob Sie die Chat-Protokolle auch für Ihre Teilnehmer/innen zur Verfügung stellen.
Wenn Sie mit jüngeren Teilnehmer/innen arbeiten, hat die Erfahrung gezeigt, dass Diskussionen in Chat-Räumen effektiver und konstruktiver ausfallen, wenn den Teilnehmer/innen bewusst ist, dass ihre Aktivitäten von Trainer/innen und anderen Teilnehmer/innen gelesen und mitverfolgt werden. Das gilt aber durchaus auch für ältere Teilnehmer/innen.
Beschreibung im Kurs anzeigen
Wenn Sie diese Checkbox markieren, wird die obige Beschreibung direkt auf der Kursseite angezeigt (hinter dem Link zum Chatraum).

Chatsitzungen

Nächster Chat
Geben Sie hier Datum und Uhrzeit der nächsten Chat-Sitzung an.
Wenn Sie Chat-Sitzungen für oder mit Ihren Teilnehmer/innen planen, dann können Sie die Funktion dazu nutzen, Datum und Uhrzeit der nächsten Sitzung zu veröffentlichen. Der Zeitpunkt, den Sie wählen, wird automatisiert von Moodle im Kurskalender eingetragen, zusammen mit einem Link zum Chat-Raum. Beachten Sie aber, dass diese Einstellung von Uhrzeit und Datum nicht den Zugriff auf den Chat-Raum zu anderen Zeiten verhindert, es ist vielmehr ein Werkzeug, um mit Ihren Teilnehmer/innen zu kommunizieren - vor allem um Ihre Teilnehmer/innen wissen zu lassen, wann sie erwarten können, dass Sie im Chat-Raum anwesend sein werden. Wenn Sie den Chat-Raum nicht mehr zur Verfügung stellen wollen, dann müssen Sie ihn vor den Teilnehmer/innen verbergen, also unsichtbar schalten.
Für Kurse, welche von Teilnehmer/innen aus unterschiedlichen Zeitzonen besucht werden, ist es hilfreich zu wissen, dass die Zeit, die hier ausgewählt wird, an die Zeitzone angepasst wird, d.h. Teilnehmer/innen sehen also die korrekte Zeit in ihrer Zeitzone.
Noch mal der Hinweis: Der Chat-Raum kann unabhängig von der Zeitangabe jederzeit jederzeit benutzt werden.
Wiederholungen
Sie können aus den folgenden vier Optionen wählen und bestimmen, wie zukünftige Chat-Sitzungen geplant werden sollen:
  • Keinen Termin anzeigen - Wenn Sie es bevorzugen, keine Chat-Zeiten anzukündigen bzw. im Vorfeld zu fixieren, wählen Sie bitte diese Einstellung. Nicht veröffentlichte Chat-Zeiten bedeuten für die Teilnehmer/innen, dass der Chat zu jeder Zeit zu ihrer Verfügung steht.
  • Nur zum angegebenen Termin - Diese Einstellung ermöglicht die Ankündigung des nächsten Chats mit Datum und Uhrzeit. Der Termin wird im Kurskalender angezeigt, ebenso wenn die Teilnehmer/innen auf den Chat im Kurs klicken. Veröffentlichte Chat-Zeiten sollten für spezielle Termine oder Besprechungen genutzt werden, aber auch um den Teilnehmer/innen mitzuteilen, zu welchem Zeitpunkt andere Kursteilnehmer/innen im Chat anzutreffen sein werden.
  • Täglich zur gleichen Zeit - In manchen Situationen könnte es notwendig sein, einen Chat täglich zur gleichen Zeit anzubieten. Das kann durch diese Einstellung erreicht werden. Der Termin der nächsten Chat-Sitzung wird im Kurskalender angezeigt. Tägliche Chats sind hilfreich, um wiederkehrende Online-Chat-Aktivitäten anzukündigen - wie z.B. Sprechstunden oder Diskussionsrunden mit den Teilnehmern.
  • Wöchentlich zur gleichen Zeit - Um Chat-Sitzungen wöchentlich zum gleichen Termin (Wochentag und Uhrzeit) anzukündigen, wählen Sie bitte diese Option. Der Termin der nächsten Chat-Sitzung wird im Kurskalender angezeigt. Wenn Sie regelmäßig am selben Tag der Woche Aufgaben stellen, kann diese Funktion für Sie nützlich sein, um Review-Sitzungen im Vorfeld der Aufgabenstellung oder nach erfolgter Beurteilung anzukündigen. Sie können die Einstellung aber auch nutzen, um einen wöchentlichen Chat zur Diskussion der Ideen und Fragen des momentan aktuellen Kursinhaltes anzubieten.
Sitzungen speichern
Sobald mindestens zwei Teilnehmer/innen an einer Chat-Sitzung teilnehmen, wird ein Protokoll der Sitzung angelegt. Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie lange diese Chat-Protokolle gespeichert werden.
Chat-Protokolle sichtbar für alle
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, ob die Chat-Protokolle der vergangenen Chat-Sitzungen von allen Kursteilnehmer/innen eingesehen werden dürfen oder nicht.
Trainer/innen können die Chat-Protokolle immer lesen. Nutzen Sie diese Einstellung, wenn Sie die Protokolle allen Kursteilnehmer/innen zur Verfügung stellen möchten. Wenn Sie Nein wählen, werden die Protokolle nur den Trainer/innen des Kurses zur Verfügung gestellt. Wenn Teilnehmer/innen dennoch Zugriff auf bestimmte Teile des Protokolls benötigen, dann können Sie als Trainer/in einzelne Teile des Protokolls kopieren und Ihren Teilnehmer/innen in Form eines Arbeitsmaterials zur Verfügung stellen.

Weitere Moduleinstellungen

Sichtbar
Mit dieser Einstellung können Sie einen Chat vor den Teilnehmer/innen verbergen. Damit ist die Aktivität nicht sofort verfügbar, sondern kann zu einem späteren Zeitpunkt sichtbar geschaltet werden.
ID-Nummer
Mit dieser Einstellung haben Sie die Möglichkeit, den Chat in Formeln zur Berechnung der Bewertung eindeutig zu identifizieren bzw. zu referenzieren. Wenn der Chat in keine Berechnung der Gesamtbewertung des Kurses eingeht, können Sie das Feld leer lassen.
Gruppenmodus
Es gibt drei verschiedene Einstellungen für den Gruppenmodus:
  • Keine Gruppen
  • Getrennte Gruppen
  • Sichtbare Gruppen
Gruppierung
Eine Gruppierung ist eine Ansammlung von Gruppen. Falls die Verfügbarkeit des Chats auf Gruppenmitglieder beschränkt ist, können die Nutzer/innen der Gruppen, die sich in der ausgewählten Gruppierung befinden, diese Aktivität zusammen bearbeiten.
Die Gruppeneinstellungen müssen dabei auf getrennte oder sichtbare Gruppen gestellt sein.

Voraussetzungen

Die Einstellungen in diesem Bereich betreffen die Funktionalität Voraussetzungen. Detaillierte Informationen finden Sie im Artikel Einstellungen zu Voraussetzungen.

Aktivitätsabschluss

Die Einstellungen in diesem Bereich betreffen die Funktionalität Aktivitätsabschluss. Detaillierte Informationen finden Sie im Artikel Einstellungen zum Aktivitätsabschluss.

Einstellungen auf Systemebene

Einstellungen auf Systemebene können Sie nur vornehmen, wenn Sie entsprechende systemweite Rechte haben. In der Regel ist das für Administrator/innen oder Manager/innen der Fall.

Systemweite Plugin-Einstellungen

Zugriff über Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Aktivitäten > Chat

Auf dieser Seite können Sie folgende systemweit gültigen Einstellungen für die Aktivität Chat vornehmen:

Grundeinstellungen

Diese Einstellungen werden für alle Chats Ihrer Moodle-Site verwendet.

Chat-Methode
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, welche Chat-Methode in Ihrem Moodle verwendet wird. Mögliche Optionen sind:
  • Standard-Chat: Bei dieser Methode laden alle Clients regelmäßig die gesamte Chat-Seite neu vom Server. Diese Methode funktioniert immer, aber die ständigen Anfragen an den Moodle-Server können zu einer sehr hohen Serverbelastung führen.
  • Ajax-Chat: Diese Methode bietet eine Ajax-basierte Oberfläche, die sich regelmäßig mit dem Server zur Aktualisierung verbindet. Sie funktioniert nur mit modernen Browsern und aktiviertem Ajax/JavaScript.
  • Chat-Server-Daemon: Die Verwendung eines speziellen Chat-Server-Daemons erfordert eine zusätzliche Installation auf dem Server, liefert aber eine schnelle und skalierbare Chat-Umgebung.
Aktualisierung Nutzerliste
Mit dieser Zeitangabe in Sekunden legen Sie fest, wie häufig die Liste der Chat-Teilnehmer/innen, die im Chat-Fenster angezeigt wird, aktualisiert wird. Die Standardeinstellung ist 10 Sekunden.
Timeout
Mit dieser Zeitangabe legen Sie fest, nach wie viel Sekunden inaktive Chat-Teilnehmer/innen aus dem Chat-Raum rausfliegen. Die Standardeinstellung ist 35 Sekunden. Beachten Sie, das zu kleine Werte zu einer hohen Serverbelastung führen.

Einstellungen für den Standard-Chat

Die folgenden Einstellungen sind nur für die Chat-Methode Standard-Chat erforderlich.

Aktualisierung Chat
Mit dieser Zeitangabe legen Sie fest, nach wie viel Sekunden das Chat-Fenster aktualisiert wird. Ein kleiner Wert lässt den Chat schneller erscheinen, führt aber bei vielen Teilnehmer/innen zu einer wesentlich höheren Serverbelastung. Kleine Werte (z.B. 2 Sekunden) sind nur für den Aktualisierungsmodus Stream geeignet - siehe nächste Einstellung.
Aktualisierungsmodus
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, mit welchem Modus die Aktualisierung des Chat-Fensters erfolgt. Mögliche Optionen sind KeepAlive und Stream. Chat-Aktualisierungen arbeiten normalerweise mit dem Modus KeepAlive von HTTP 1.1, was aber den Server sehr stark beansprucht. Eine andere Variante nutzt den Modus Stream zur Aktualisierung der Anzeige. Dieser Modus arbeitet wesentlich besser (ähnlich wie ein Chat-Daemon), aber eventuell unterstützt Ihr Server diese Methode nicht.

Einstellungen für den Chat-Server-Daemon

Die folgenden Einstellungen sind nur für die Chat-Methode Chat-Server-Daemon erforderlich.

Servername
Geben Sie den Hostnamen des Chat-Servers an. Standardmäßig wird der Hostname Ihrer Moodle-Servers verwendet.
Server-IP
Geben Sie die IP-Adresse des Chat-Servers an. Standardmäßig wird die IP-Adresse 127.0.0.1 verwendet.
Server-Port
Geben Sie den Server-Port des Chat-Servers an. Standardmäßig wird der Port 9111 verwendet.
Maximale Nutzerzahl
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie viele Nutzer/innen maximal gleichzeitig an einer Chat-Sitzung teilnehmen können. Die Standardeinstellung ist 100.

Rollen und Rechte

Das Rollen- und Rechtesystem von Moodle ermöglicht es, sehr detailliert festzulegen, welche Fähigkeiten und Rechte einzelne Rollen in Bezug auf die Aktivität Chat haben. Z.B. dürfen Teilnehmer/innen standardmäßig an Chats teilnehmen, aber keine Chat-Protokolle löschen, während Trainer/innen Chat-Protokolle löschen dürfen.

Die Konfiguration von Rollen und Rechten wird systemweit von der Moodle-Administration vorgenommen.

In Bezug auf die Aktivität Chat können für folgende Fähigkeiten Rechte vergeben werden: