Kein Login

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Kein Login.

Authentifizierungsmethode

Diese Einstellung kann im Profil des Nutzers getroffen werden, um den betreffenden Account zu sperren - zumeist temporär. Dazu wird als Authentifizierungsmethode Kein Login ausgewählt - siehe Screenshot. Sollte diese Einstellung nicht sichtbar sein, aktivieren Sie Zusätzliche Felder anzeigen durch Klick auf die gleichnamige Schaltfläche rechts oben. Speichern Sie anschliessend die getroffenen Veränderungen ab, um sie wirksam zu schalten.

Moodle fordert eindeutige zuweisbare E-Mail-Adressen für jeden Benutzer, d.h. keine E-Mail-Adresse darf doppelt vergeben sein. Das ist auch wirksam, wenn ein Account mittels Kein Login gesperrt ist - mit der betroffenen E-Mail-Adresse kann kein neuer Account angelegt werden.

Diese Einstellung eignet sich, einen Nutzer vorübergehend vom Login auf der Lernplattform auszuschliessen. Der Ausschluss ist solange wirksam, wie diese Authentifizierungsmethode für den betroffenen Account gewählt ist.

Siehe auch