Flickr Repository

Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Flickr Repository ermöglicht es Nutzer/innen, sich aus Moodle heraus in Flickr anzumelden und Dateien von ihrem Flickr Nutzerkonto in Moodle einzubinden.


Repository aktivieren

  • Melden Sie sich als Administrator/in an.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Repositories > Übersicht;
  • Wählen Sie im Auswahlmenü Flickr die Option Aktiviert und sichtbar.
  • Geben Sie den API-Schlüssel und einen Code in den gleichnamigen Textfeldern ein - siehe nächster Abschnitt, wie Sie einen diese Daten beschaffen.
  • Markieren Sie die entsprechenden Checkboxen, wenn Sie Nutzer/innen erlauben wollen, eine Flickr Repository Instanz im Kurs- oder Nutzerkontext hinzuzufügen.
  • Klicken Sie auf den Button Speichern, um die Aktivierung abzuschließen.

Einen API Schlüssel und einen Code beschaffen

  • Legen Sie ein Flickr Nutzerkonto auf http://www.flickr.com an.
  • Gehen Sie auf die Webseite http://www.flickr.com/services/api/keys/.
  • Klicken Sie auf den Button Get Another Key und erzeugen Sie eine neue Anwendung.
  • Wählen Sie Apply for a Non-commercial Key.
  • Geben Sie einen Namen und eine kurze Beschreibung für die neue Anwendung an.
  • Stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und speichern Sie Ihre Einstellungen.
  • Jetzt haben Sie einen Schlüssel und einen Code für die neue Anwendung erzeugt.
  • Kopieren Sie beides in die Konfigurationsseite des Flickr Repositorys in Moodle (Website-Administration > Plugins > Repositories > Repositories verwalten > Flickr > Einstellungen) und speichern Sie die Einstellungen.
  • Prüfen Sie auf der Konfigurationsseite des Flickr Repositorys, ob die erzeugte Rückruf-URL korrekt ist.
  • Gehen Sie zurück auf die Anwendung in Flickr und klicken Sie auf den Link Edit Auth Flow for this App.
  • Kopieren Sie die URL von der Moodle-Seite in das Feld Callback URL ihrer neuen Flickr Anwendung.
  • Klicken Sie auf den Button Save Changes.

Jetzt sollten Sie ein funktionierendes Flickr Repository haben. Testen Sie es, indem Sie in Moodle eine Datei aus Flickr als Arbeitsmaterial zur Verfügung stellen.

Siehe auch