Amazon S3 Repository

Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Amazon S3 Repository ermöglicht es Nutzer/innen, Dateien von Amazon S3 in Moodle zu verlinken oder zu kopieren.

Repository Zugang anlegen

Sie müssen ein Nutzerkonto bei Amazon Web Services anlegen und eine Simple Storage Service (S3) Instanz anlegen. Außerdem müssen Sie einen privaten und einen öffentlichen Zugangssschlüssel erstellen, damit Ihr Moodle-System bei Amazon authentifiziert werden kann, um Zugriff auf die Dateien zu erhalten.

Repository in Moodle aktivieren

  • Melden Sie sich als Administrator/in an.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Repositories > Übersicht.
  • Wählen Sie im Auswahlmenü Amazon S3 die Option Aktiviert und sichtbar.
  • Bei Bedarf können Sie auf der nächsten Seite dem Repository einen eigenen Namen geben - in der Regel ist das aber nicht notwendig.
  • In den Textfeldern Zugangsschlüssel und Sicherheitsschlüssel tragen Sie die entsprechenden Schlüssel Ihres Amazon S3 Nutzerkontos ein.
  • Klicken Sie auf den Button Speichern, um die Aktivierung abzuschließen.
Sie können optional einen Amazon S3 Endpunkt angeben. Z.B. steht
s3.amazonaws.com
für S3 Repositories, die in den USA gehostet werden und
s3-eu-west-1.amazonaws.com
für S3 Repositories, die in Europa gehostet werden.

Rechte

Siehe auch

Diskussionsbeiträge im Kurs Using Moodle auf moodle.org: