Lokales

Wechseln zu: Navigation, Suche


Einstellungen

Als Administrator/in können Sie auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Lokales > Einstellungen lokale Einstellungen vornehmen.

Zeitzone

Stellen Sie hier die Zeitzone ein, die standardmäßig bei allen Datumsanzeigen in Moodle verwendet wird.

Zeitzone festlegen

Wählen Sie eine bestimmte Zeitzone aus, die für alle Nutzer/innen gültig ist oder wählen Sie Nutzer/innen können die Zeitzone wählen, wenn die Nutzer/innen selbst über ihre Zeitzone entscheiden dürfen.

Land

Wählen Sie das Land aus, das beim Anlegen von neuen Nutzer/innen als Voreinstellung im Profil eingetragen sein soll.

Stadt/Ort

Was Sie hier angeben wird als Voreinstellung für Stadt/Ort beim Anlegen von neuen Nutzer/innen im Profil eingetragen.

GeoIP-Ortsdaten

Tragen Sie hier ein, wo die Datei mit den GeoIP-Ortsdaten gespeichert ist. Mit Hilfe dieser Daten können Sie erfassen, von wo Ihre Nutzer/innen auf Moodle zugreifen. Diese Datei gehört nicht zum Moodle-Standardpaket. Sie können die Datei von MaxMind erwerben oder von http://geolite.maxmind.com/download/geoip/database/GeoLiteCity.dat.gz kostenlos herunterladen.

Google Maps API V3 Key

Sie müssen einen speziellen Schlüssel eingeben, um Google Maps zur geografischen Darstellung der IP-Adressen benutzen zu können. Sie können den Schlüssel kostenfrei beziehen, und zwar über die Seite http://code.google.com/apis/maps/signup.html. Die API erlaubt es Ihnen, Google Maps mit JavaScript einzubetten.

Wenn Sie hier einen Schlüssel eintragen und dann auf einen IP-Adressen-Link in Moodle klicken, öffnet sich ein Google Map Fenster und zeigt den Ort der IP-Adresse an, solange es sich nicht um eine private Adresse handelt.

Alle Ländercodes

Die Länderliste wird an unterschiedlichen Stellen benutzt, z.B. im Nutzerprofil. Falls das Feld leer bleibt, wird standardmäßig die gesamte Liste aus der Datei countries.php im englischen Sprachpaket benutzt. Dies ist die Liste gemäß ISO 3166-1. Über eine kommagetrennte Liste können Sie die Auswahlmöglichkeiten einschränken, z.B. 'GB,FR,ES'. Falls Sie weitere, nicht standardmäßige Codes, ergänzen möchten, so müssen Sie diese Codes in der Datei countries.php in Ihrem Sprachpaket hinzufügen.

Zeitzonen aktualisieren

Auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Lokales > Zeitzonen aktualisieren können Sie als Administrator/in Ihre lokale Datenbank mit den Zeitzonen aktualisieren.

Wenn Die Aktualisierung erfolgreich abgeschlossen ist, zeigt Moodle an, wie viele Einträge aktualisiert wurden und welche Lacation als Quelle verwendet wurde.