Demo-Trainer-Rolle

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 3.2 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Demo-Trainer-Rolle.


Die Demo-Trainer-Rolle ermöglicht es, ein spezielles Trainer-Nutzerkonto für Demonstrationszwecke anzulegen, bei dem Nutzerprofil und Kennwort nicht geändert werden können.

Rollendefinition

  1. Gehen Sie auf die Seite Einstellungen > Website-Administration > Nutzer/innen > Rechte > Rollen verwalten.
  2. Klicken Sie den Button Neue Rolle hinzufügen.
  3. Geben Sie der neuen Rolle einen Namen, z.B. Demo-Trainer, eine Kurzbezeichnung und eine Beschreibung.
  4. Die neue Rolle soll im System-Kontext zugewiesen werden: Bei der Einstellung Kontexttypen, in denen diese Rolle möglicherweise zugewiesen ist, markieren Sie die Checkbox Kernsystem.
  5. Klicken Sie auf den Button Optionale Felder anzeigen.
  6. Markieren Sie bei den Fähigkeiten Eigenes Kennwort ändern und Eigenes Nutzerprofil bearbeiten die Option Entziehen.
  7. Klicken Sie den Button Neue Rolle erzeugen ganz unten auf der Seite.

Nutzerkonto und Demo-Kurs anlegen

  1. Legen Sie ein Nutzerkonto für den Demo-Trainer an (Einstellungen > Website-Administration > Nutzer/innen > Nutzerkonten > Nutzer/in anlegen).
  2. Legen Sie einen Demo-Kurs für den Demo-Trainer an.

Rollen für den Demo-Trainer zuweisen

Weisen Sie dem Demo-Trainer-Nutzer im Demo-Kurs die Rolle Trainer/in zu (d.h. schreiben Sie diesen Nutzer manuell als Trainer ein).

Weisen Sie dem Demo-Trainer-Nutzer die globale Rolle Demo-Trainer-Rolle zu:

  1. Gehen Sie auf die Seite Einstellungen > Website-Administration > Nutzer/innen > Rechte > Globale Rollen.
  2. Klicken Sie auf die neu angelegte Demo-Trainer-Rolle.
  3. Wählen Sie den Demo-Trainer-Nutzer aus der rechten Liste aus und klicken Sie auf den Button Hinzufügen.

Siehe auch