Moodle administrieren

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 3.2 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Moodle administrieren.

Sie haben Ihr Moodle erfolgreich installiert? Wenn nicht, lesen Sie die Seiten im Themenbereich Installation.

Die Artikel in diesem Themenbereich erklären, wie Sie nach der erfolgreichen Installation Ihre Moodle-Site einrichten, konfigurieren und verwalten. Diese Aufgaben werden in der Regel von Nutzer/innen in der Rolle Administrator/in oder Manager/in wahrgenommen.

Nutzer/innen und Kurse

  • Authentifizierung - verschieden Methoden, um neue Nutzer/innen im System anzulegen
  • Nutzerverwaltung - wie Sie nach Nutzer/innen suchen, neue Nutzerkonten anlegen, bestehende Nutzerkonten löschen und Nutzerdaten verwalten
  • Kurs anlegen und Kurse hochladen - zwei Möglichkeiten neue Kurse zu erstellen
  • Einschreibung - verschiedene Methoden, um Nutzer/innen Zugang zu einem Moodle-Kurs zu gewähren
  • Rollen und Rechte - wie Sie Nutzer/innen in verschiedenen Rollen unterschiedliche Rechte im Moodle-System geben

Server und Sicherheit

Systemkonfiguration

  • Sprache - wie Sie neue Sprachpakete installieren und vorhandene Sprachpakete ändern
  • Lokales - Zeitzonen usw.
  • Logging - verschiedene Logdatenspeicher, in denen Logdaten abgelegt werden
  • Servereinstellungen - Registrierung, Wartung und Standardkonfiguration
  • Datenformate - Datenformate, die beim Herunterladen von Daten aus Moodle verwendet werden
  • Systemweite Berichte - eine Liste nützlicher Berichte für Administrator/innen, um zu sehen, was auf Ihrer Moodle-Site passiert
  • Darstellung - wie Sie Aussehen und Navigation Ihrer Moodle-Site ändern

Sonstiges