Fragensammlung

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.7 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Fragensammlung.


In der Fragensammlung können Trainer/innen Testfragen anlegen, bearbeiten, ansehen, in Fragenkategorien organisieren und löschen. Fragen in Fragenkategorien können systemweit, innerhalb eines Kurses oder innerhalb eines Tests verfügbar gemacht werden. Trainer/innen haben Zugriff auf die Fragensammlung über den Block Einstellungen > Kurs-Administration > Fragensammlung oder innerhalb eines Tests.


Fragenkategorie wählen

Testfragen können in Fragenkategorien organisiert werden. Standardmäßig gibt es in jedem Kurs eine Fragenkategorie "Standard". Es empfiehlt sich, weitere Fragenkategorien anzulegen, um Fragen leichter zu finden oder auf einfache Weise Zufallsfragen und Zuordnungsfragen zu generieren. Fragenkategorien können mittels Unterkategorien hierarchisch strukturiert werden. Um Fragenkategorien anzulegen oder zu bearbeiten, klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Administration > Fragensammlung > Kategorien.

Die Fragensammlung zeigt alle Fragen der Kategorie an, die im Auswahlmenü Eine Kategorie wählen ausgewählt wurde. Wenn Sie die Checkbox Fragen aus Unterkategorien anzeigen markieren, dann werden auch alle Fragen aus den Unterkategorien der gewählten Fragenkategorie aufgelistet.

Fragenkategorien werden in Kontexten bereitgestellt. Auf welche Fragen in welchen Kontexten Sie Zugriff haben hängt davon ab, ob Sie im Kurs oder in einer Aktivität auf die Fragensammlung zugreifen und welche Rechte Sie in Bezug auf Fragen haben.

Neue Frage anlegen

  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Administration > Fragensammlung > Fragen.
  • Im Auswahlmenü Eine Kategorie wählen wählen Sie aus, wo Sie die Frage anlegen wollen.
  • Klicken Sie auf den Button Neue Frage erstellen.
  • In der Übersicht der Fragetypen markieren Sie, welche Art von Frage Sie anlegen möchten und klicken dann auf den Button Weiter.
  • Füllen Sie das Formular für die Frage aus - die Einstellungen hängen vom Fragentyp ab, siehe entsprechende Artikel.
  • Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

Bearbeiten, Vorschau, Verschieben, Löschen von Fragen

In der Fragenliste finden Sie hinter jeder einzelnen Frage verschiedene Symbole:

  • Klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol edit.gif, um die Frage zu bearbeiten.
  • Klicken Sie auf das Vorschau-Symbol preview.gif, um die Frage anzusehen, so wie Sie Kursteilnehmer/innen angezeigt wird und um die Frage zu testen.
  • Klicken Sie auf das Verschieben-Symbol Move.gif, um eine Frage in eine andere Kategorie zu verschieben. Wenn Sie mehrere Fragen gleichzeitig verschieben wollen, markieren Sie die entsprechenden Checkboxen vor der Frage, wählen im Auswahlmenü neben dem Button Verschieben nach die Zielkategorie aus und klicken dann auf diesen Button.
  • Klicken Sie auf das Löschen-Symbol delete.gif, um eine Frage aus der Fragensammlung zu entfernen. Eine Frage kann nur dann gelöscht werden, wenn sie in keiner Aktivität verwendet wird.

Tipps und Tricks

  • Geben Sie die richtige Antwort auf eine Frage im Namensfeld der Frage mit an. Dann können Sie schnell antworten, wenn Ihre Teilnehmer/innen nach Lösungen fragen. Dies ist besonders nützlich bei großen Fragensammlungen, da es derzeit noch keine Möglichkeit gibt, Kategorien und Antworten in der Liste der Fragen mit anzuzeigen.
  • Exportieren Sie Fragen im GIFT-Format oder Moodle-XML-Format, um sie in Lektionen wiederzuverwenden.
  • Beachten Sie, dass bestimmte Fragentypen in Lektionen bzw. Tests unterschiedlich gehandhabt werden. Die Bewertung von Fragen ist Tests ist robuster. Bei Lektionen sind Frageseiten dagegen mit einem Sprung verknüpft - das ist eine Folgeseite innerhalb der Lektion, auf der man z.B. die richtige Antwort auf die Frage erläutern kann.
  • Verwenden Sie das GIFT-Format oder andere Export-Formate, um Fragen und zugehörige Antworten einer Fragenkategorie auszudrucken.


Fragensammlungen teilen

Standardmäßig können Trainer/innen nur Fragen im Kontext ihres eigenen Kurses verwalten. Sie können aber eine neue Rolle aufsetzen, die es Trainer/innen erlaubt, Fragen außerhalb ihrer eigenen Kurse zu verwalten und zu teilen. Z.B. können Sie eine globale Rolle Fragenverwalter/in anlegen und für diese Rolle folgende Fähigkeiten auf erlauben setzen:

Siehe auch

MoodleBites Videos auf YouTube: