Mobile Webservices

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.6 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Mobile Webservices.


Moodle hat einen eingebauten Webservice für mobile Applikationen. Dieser Service ist erforderlich, um die offizielle Mobile App zum Laufen zu bringen. Aktiveren Sie diesen Service nur dann, wenn Sie die Mobile App oder eine andere Applikation, die diesen Service benötigt, tatsächlich nutzen wollen.


Mobile Webservices aktivieren

Als Administrator/in müssen Sie zuerst mobile Webservices aktivieren:

  • Gehen Sie auf die Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Webservices > Externe Services.
  • Markieren Sie die Checkbox Mobile Webservices.
  • Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern.

Das war's schon, es sind keine weiteren Schritte nötig.

Der Rest des Artikels beschreibt die Hintergründe von mobilen Webservices.

Was passiert, wenn der mobile Webservice aktiviert ist?

Wenn Sie den mobilen Webservice wie oben beschrieben aktiviert haben, werden automatisch:

  • Webservices als Zusatzoption aktiviert (siehe Seite Einstellungen > Website-Administration > Zusatzoptionen);
  • der eingebaute externe Moodle mobile web service aktiviert (siehe Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Webservices > Externe Services);
  • das XMLRPC Protokoll aktiviert (siehe Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Webservices > Protokolle verwalten);
  • das REST Protokoll aktiviert (siehe Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Webservices > Protokolle verwalten);
  • die Fähigkeit Protokoll XMLRPC verwenden für die RolleAuthentifizierte/r Nutzer/in auf erlauben gesetzt;
  • die Fähigkeit Protokoll REST verwenden für die RolleAuthentifizierte/r Nutzer/in auf erlauben gesetzt.

Mobile Webservices deaktivieren

Wenn Sie das Häkchen aus der Checkbox Mobile Webservices wieder entfernen, wird automatisch:

  • der eingebaute externe Moodle mobile web service deaktiviert;
  • wenn dieser Moodle mobile web service der einzige aktive mobile Webservice war, werden automatisch:
    • Webservices als Zusatzoption deaktiviert;
    • das XMLRPC Protokoll deaktiviert;
    • das REST Protokoll deaktiviert;
    • die Fähigkeit Protokoll XMLRPC verwenden für die RolleAuthentifizierte/r Nutzer/in auf Nicht gesetzt zurückgesetzt;
    • die Fähigkeit Protokoll REST verwenden für die RolleAuthentifizierte/r Nutzer/in auf Nicht gesetzt zurückgesetzt;


Siehe also