Notenstufen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Notenstufen.

Notenstufen oder Noten sind Symbole, die eine bestimmte Spannbreite von Bewertungen bezeichnen.

Beispiele:

  • "A" - mehr als 80% der maximal erreichbaren Bewertung / Punktzahl, "B" - 70%-80%, "C" - 50%-70% usw.
  • "Bestanden" für mehr als 50%, "nicht bestanden" für weniger als 50%


Notenstufen anzeigen

Wenn Sie für einzelne Bewertungsaspekte, Bewertungskategorien oder Aktivitäten die Bewertung als Notenstufen anzeigen wollen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehen Sie als Trainer/in in Ihren Kurs.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Administration > Bewertungen.
  • Klicken Sie rechts oben auf der Seite auf den Button Bearbeiten einschalten.
  • In der Bewertungstabelle klicken Sie in der Spalte, in der Sie Bewertungen als Notenstufen anzeigen wollen, auf das Bearbeiten-Symbol edit.gif in der Kopfzeile.
  • Im Auswahlmenü Bewertungsanzeige-Typ wählen Sie die Option Note aus.
  • Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern unten auf der Seite.

Wenn Sie für alle Bewertungsaspekte, Bewertungskategorien oder Aktivitäten die Bewertung als Note anzeigen wollen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehen Sie als Trainer/in in Ihren Kurs.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Administration > Bewertungen.
  • Klicken Sie dann im Block Einstellungen > Bewertungsverwaltung > Einstellungen zur Kursbewertungen.
  • Im Abschnitt Bewertungsaspekte wählen Sie im Auswahlmenü Bewertungsanzeige-Typ die Option Note aus.
  • Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern unten auf der Seite.

Hinweis: Wenn die Bewertungen nicht sofort als Notenstufen angezeigt werden, dann schalten Sie den Bearbeitungsmodus aus (Button Bearbeiten ausschalten rechts oben auf der Bewertungsübersichtsseite).

Notenstufen auf Systemebene setzen

Als Administrator/in können Sie systemweit Voreinstellungen für Notenstufen festlegen. Trainer/innen können diese Werte im Kurs ändern.

  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Bewertungen > Notenstufen.
  • Klicken Sie auf den Link Notenstufen bearbeiten.
  • Tragen Sie Ihre Noten und die zugehörige Untergrenzen für die Bewertungsintervalle in Prozent ein.
  • Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern unten auf der Seite.

Notenstufen im Kurs bearbeiten

Als Trainer/in können Sie die systemweit voreingestellten Notenstufen für Ihren Kurs anpassen.

  • Gehen Sie als Trainer/in in Ihren Kurs.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Administration > Bewertungen.
  • Klicken Sie dann im Block Einstellungen > Bewertungsverwaltung > Notenstufen.
  • Klicken Sie auf den Link Notenstufen bearbeiten.
  • Tragen Sie Ihre Noten und die zugehörige Untergrenzen für die Bewertungsintervalle in Prozent ein.
  • Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern unten auf der Seite.

Systemweite Notenstufen in allen Kursen erzwingen

Wenn Sie Notenstufen systemweit verbindlich festlegen wollen, dann müssen Sie Trainer/innen das Recht entziehen, Notenstufen auf Kursebene zu ändern. Das geht so:

  • Melden Sie sich als Administrator/in an.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Nutzer/innen > Rechte > Rollen verwalten.
  • Klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol edit.gif in der letzten Spalte bei der Rolle Trainer/in.
  • Suchen Sie nach der Fähigkeit moodle/grade:manageletters und entfernen Sie das Häkchen in der zugehörigen Checkbox.
  • Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern unten auf der Seite.

Siehe auch