Mitteilungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Mitteilungen.

Mitteilungen sind zum einen automatische Benachrichtigungen von Moodle über neue Foreneinträge, Aufgaben-Einreichungen usw., zum anderen Unterhaltungen zwischen zwei Nutzer/innen über persönliche Nachrichten in Moodle.

Benachrichtigungen

  • Nutzer können von Moodle aus verschiedenen Gründen Benachrichtigungen erhalten: Z.B. Mitteilungen über den Mitteilungen-Block; Teilnehmer/innen könnten Nachrichten von Tutor/innen bekommen über den Personen-Block; Trainer können über Aufgaben-Einreichungen benachrichtigt werden und Administrator/innen können Benachrichtigungen über System-Probleme erhalten.
  • Nutzer/innen können über den Link Mitteilungssystem im Block Einstellungen aus dem Profil heraus einstellen, wie und über was Benachrichtigungen gesendet werden sollen. Über die Checkboxen kann z.B. eingestellt werden, ob eine Popup-Mitteilung und/oder E-Mail bei persönlichen Mitteilungen gesendet werden soll. Siehe Mitteilungen konfigurieren für weitere Informationen.

Persönliche Nachrichten

  • Wenn diese Funktion aktiviert ist, können sich die Nutzer/innen gegenseitig Mitteilungen senden. Alle angemeldeten Nutzer/innen, gleich ob Teilnehmer/innen, Trainer/innen oder Administrator/innen, können Mitteilungen an andere Nutzer/innen schicken, ungeachtet dessen, ob sie sich im gleichen Kurs befinden. Das Mitteilungssystem verhält sich also anders als der Chat oder die Foren, welche kurs-, rollen- oder gruppenspezifisch eingesetzt werden können. Mitteilungen können von folgenden Stellen aus gesendet werden:

Siehe auch