Bewertungen importieren

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bewertungen importieren

Bewertungen können in verschiedenen Formaten importiert werden: als CSV- oder XML-Datei oder durch Einfügen aus einer Tabellenkalkulation.

Die Formate beim Import sind dieselben wie beim Export.

Hinweis 1: Wenn Sie Bewertungen importieren, dann ist das dasselbe wie wenn Sie Bewertungen in der Bewertungsübersicht manuell eintragen. D.h. können Sie die Bewertungen von Aktivitäten danach nicht mehr auf den Bewertungsseiten der einzelnen Aktivitäten ändern.

Hinweis 2: Um Bewertungen über 100% zu importieren, müssen Sie auf der Seite Website-Administration (oder im Block Einstellungen) > Website-Administration) > Bewertungen > Allgemeines die Einstellungen Offene Bewertung und Maximale Punktbewertung überprüfen.

Hinweis 3: Wenn Sie Feedback importieren, dann werden auch alle damit verbundenen Bewertungen überschrieben. Geben Sie daher immer Bewertung und Feedback an, wenn Sie Bewertungen über CSV importieren. Wenn diese Spalten (Bwertung und Feedback) in der Importdatei fehlen, dann gehen alle bisherigen Bewertungen verloren.

Wenn Sie Bewertungen importieren wollen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Überlegen Sie sich, in welchem Format Sie Bewertungen importieren wollen: CSV, XML oder aus einer Tabellenkalkulation. Exportieren Sie dann ein paar Bewertungen in diesem Format.
  2. Tragen Sie in die exportierte Datei die Bewertungen ein, die Sie importieren wollen.
  3. Wichtig: Wenn Sie die exportierte Datei in Excel öffnen, fügen Sie auf keinen Fall weitere Spalten hinzu. Wenn Sie weitere Spalten benötigen, legen Sie diese in Moodle an, bevor Sie die Bewertungen exportieren.
  4. Klicken Sie im Block Navigation > Kurs X > Bewertungen und klicken Sie dann im Block Einstellungen > Bewertungsverwaltung > Import > Import-Dateiformat.
  5. Laden Sie die erstellte Importdatei hoch.
  6. Wählen Sie passende Importeinstellungen.
  7. Wenn Sie alle Einstellungen getroffen haben, klicken Sie auf den Button Bewertungen hochladen.
  8. Gilt nur für den CSV-Import: Sehen Sie sich die zu importierenden Daten in der Vorschau an und wählen Sie die passende Spaltenzuordnung Zuordnung von und Zuordnung zu. Klicken Sie dann noch einmal auf den Button Bewertungen hochladen. Beachten Sie, dass bei E-Mail-Adressen in der Import-Datei die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt wird, siehe MDL-29315.

Um Bewertungen importieren zu können, benötigen Sie die Rechte, Bewertungen generell importieren zu dürfen (moodle/grade:import) und Bewertungen in einem bestimmten Format importieren zu dürfen, also z.B. im CSV-Format (gradeimport/csv:view).

CSV-Import

Der CSV-Import ist flexibler als der XML-Import, denn Sie können Bewertungen zuordnen.

Bewertungen zuordnen

Wenn Sie die Importdatei hochgeladen haben, werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie die Nutzerdatenfelder und Bewertungen zu den neuen Spalten der Kopfzeile zuordnen können. Es kann mehr als eine Feld zu einem Bewertungsaspekt in Ihrem Zielkurs zugeordnet werden, also seien Sie sorgfältig bei der Zuordnung, damit die Bewertungen korrekt importiert werden. Sonst gibt es Fehlermeldungen (z.B. wenn zwei oder mehr Felder demselben Bewertungsaspekt zugeordnet werden, es aber doppelte Einträge gibt). Bewertungen von Teilnehmer/innen, die noch nicht im Kurs eingeschrieben sind, werden gespeichert und angezeigt, sobald die Teilnehmer/innen im Kurs eingeschrieben sind.

Kodierung

Wenn Sie unsicher sind, welche Kodierung Ihre CSV-Datei verwendet, dann wählen Sie die 2. Option im Auswahlmenü Kodierung. Wenn Sie die CSV-Datei mit Excel erstellt haben, dann passt die 2. Option WINDOWS-xxx vermutlich. Die Vorschau zeigt Ihnen an, ob Ihre Wahl richtig war.

Wortreiche Skalen

Skalen können entwder als ID, z.B. 0, 1, 2, 3, etc. oder als Zeichenkette, z.B. "gut", "schlecht", "ok" angegeben werden. Die zweite Variante nennt man "wortreich".

Import erzwingen

Wenn Sie diese Checkbox markieren, dann wird das Überschreiben von Bewertungen während des Imports verhindert, falls mehrere Trainer/innen gleichzeitig Bewertungen exportieren und danach neu importieren. Wenn ein/e zweite/r Trainer/in versucht, Bewertungen zu importieren, dann erscheint eine Fehlermeldung und der Import wird abgebrochen:

Die Bewertungen von (''Student name'') wurden nicht importiert, weil die Bewertungen in der Importdatei älter sind als in der Bewertungsübersicht. Um den Import fortzusetzen, markieren Sie die Checkbox ''Import erzwingen''.

Es ist nicht möglich, eine Datei zu importieren, die vor mehr als einem Jahr exportiert wurde. Wenn der Import dennoch erfolgen soll, muss die Checkbox markiert werden.

Einfügen aus einer Tabellenkalkulation

Sie können Bewertungen direkt per Copy&Paste aus einer Tabellenkalkulation einfügen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Spaltennamen für die Bewertungen verwenden (z.B. den Namen einer Aufgaben-Aktivität).
  • Sie benötigen entweder den Nutzernamen oder die ID oder die E-Mail-Adresse der Kursteilnehmer/innen, damit Moodle die Bewertungen der richtigen Person zuordnen kann. Tragen Sie die Daten in die Tabelle in und kopieren Sie diese.

pastegrades1.png

  • Im Kurs klicken Sie auf Einstellungen > Kurs-Administration > Bewertungen]] und dann Einstellungen > Bewertungsverwaltung > Aus Tabellenkalkulation einfügen. Fügen Sie die kopierten Daten im Textbereich Data ein.

pastegrades2.png

  • In der Vorschau prüfen Sie alle Einstellungen, insbesondere die Zuordnung für die Teilnehmer/innen. Klicken Sie dann auf den Button Bewertungen hochladen.
  • Wenn alles richtig zugeordnet wurde, erhalten Sie eine Meldung über den erfolgreichen Import. Die importierten Bewertungen werden in verschiedenen Farben angezeigt, so dass Sie sofort sehen, welche Bewertungen direkt in die Bewertungsübersicht importiert wurden.
pastegrades4.png
pastegrades5.png

Um Bewertungen aus einer Tabellenkalkulation einfügen zu können, benötigen Sie die Rechte, Bewertungen generell importieren zu dürfen (moodle/grade:import) und Bewertungen in einem bestimmten Format importieren zu dürfen, hier im Excel-Format (gradeimport/xls:view).

XML-Import

Wenn Sie als Import-Dateiformat XML-Datei ausgewählt haben, dann müssen Sie folgendes sicherstellen:

  • Alle Kursteilnehmer/innen müssen ID-Nummern haben (das ist ein optionales Feld im Nutzerprofil).
  • Alle Aktivitäten müssen ID-Nummern haben (das ist ein optionales Feld, das Sie auf der Konfigurationsseite der jeweiligen Aktivität im Abschnitt Moduleinstellungen ausfüllen können; es wird sichtbar, wenn Sie auf der Konfigurationsseite auf den Button Optionale Felder anzeigen klicken).

Beispiel:

<results>
    <result>
        <assignment>activityidnumber</assignment>
        <student>studentidnumber</student>
        <score>53.00</score>
    </result>
    <result>
        <assignment>differentactivityidnumber</assignment>
        <student>studentidnumber</student>
        <score>73.00</score>
    </result>
</results>

Tipp: Um zu sehen, wie die Formatierung der XML-Datei aussehen muss, exportieren Sie die Bewertungen im XML-Format.

URL zur Remotedatei

Dieses Feld können Sie verwenden, wenn die Datei mit den Bewertungen von einem anderen Server (z.B. von einem HIS-Server) importiert werden soll.

Rechte

Siehe auch

Diskussionsbeiträge im Kurs Using Moodle auf moodle.org: