Moodle Mobile Tests

Wechseln zu: Navigation, Suche


Funktionalitäten

Mit der Moodle Mobile App können Nutzer/innen Testversuche von ihrem mobilen Endgerät aus durchführen.

Hinweise:

  • Jeder Test, der die Standard-Fragetypen und das Frageverhalten von Moodle verwendet, kann von mobilen Endgeräten durchgeführt werden. Eine Ausnahme bilden Freitext-Fragen, bei denen eine Datei hochgeladen werden muss.
  • Wenn Tests Fragetypen von Dritten verwenden, dann müssen die Fragetypen die Mobile Remote Add-Ons unterstützen, siehe die Entwickler-Dokumentation Moodle Mobile Remote add-ons (englisch).
  • Tests, die den SafeExam-Browser erfordern, werden nicht unterstützt.
  • Tests, die abhängige Fragen verwenden (das sind Fragen, die verlangen, dass die vorherige Frage erst beantwortet werden muss), werden nicht unterstützt.

Anforderungen

Moodle Mobile Tests setzen voraus, dass mindestens Moodle 3.1 verwendet wird.

Wenn Sie Moodle 2.6 bis 3.0 verwenden und Moodle Mobile Tests nutzen wollen, dann müssen Sie das Plugin Moodle Mobile - Zusatzfunktionen installieren.

Wenn Sie Testfragen mit TeX- oder MathJAX-Notation verwenden, dann müssen Sie den you must enable the TeX-Filter aktivieren.