Wortzensur

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.8 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Wortzensur.

Der Filter Wortzensur scannt Texte nach zensierten Wörtern aus einer Liste und schwärzt sie im Text. Der Sinn besteht darin, unerwünschte Wörter in Forumsbeiträgen, Wikis und anderen Moodle-Beiträgen von Kursteilnehmer/innen unleserlich zu machen.

Als Admninistrator/in aktivieren Sie den Filter im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Filter > Übersicht.

Zensierte Wörterliste erstellen

Auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Filter > Wortzensur können Sie als Administrator/in eine Liste von unerwünschten Wörtern erstellen.

Die Liste ist standardmäßig leer.

Standardmäßig zensierte Wörter

Das Sprachpaket enthält eine Liste von Wörtern, die standardmäßig zensiert werden. Diese sind in der Sprachdatei filter_censor.php enthalten, die zusammen mit dem Sprachpaket installiert wird.

Wenn Sie diese Liste ändern möchten, müssen Sie das Sprachpaket anpassen. Gehen Sie dazu auf die Seite Einstellungen > Website-Administration > Sprache > Sprachanpassung und wählen Sie das gewünschte Sprachpaket aus, z.B. Deutsch (de). Holen Sie die Sprachdateien in den Übersetzer und wählen Sie dann die Datei filter_censor.php im Bereich filters aus.

Tipps und Tricks

  • Wenn Sie nicht mit der Liste unter Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Filter > Wortzensur arbeiten möchten, dann passen Sie die Sprachdatei filter_censor.php direkt an - wie oben beschrieben.
  • Wenn Sie auf Ihrer Moodle-Site mehrere Sprachpakete installiert haben, denken Sie daran, zensierte Wörter aus allen Sprachen in der Liste zu hinterlegen oder die Datei filter_censor.php in allen Sprachpaketen anzupassen.

Siehe auch