EQUELLA Repository

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.8 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: EQUELLA Repository.


Das EQUELLA Repository ermöglicht es Nutzer/innen, Verknüpfungen (Aliase) zu EQUELLA-Dateien anzulegen. Wenn Sie eine Datei in EQUELLA aktualisieren, wird die verknüpfte Datei in Moodle automatisch aktualisiert.

Ab Moodle 2.5 kann das Repository nicht nur durchsucht, sondern auch verwaltet und neue Dateien hochgeladen werden.

Anforderungen

Damit das Repository-Plugin funktioniert, muss die EQUELLA Version mindestens 5.2 QA2 sein.

Rechte

Es gibt eine Fähigkeit EQUELLA Repository anzeigen, die für die Rolle Authentifizierte/r Nutzer/in auf erlauben gesetzt ist.

Konfiguration

EQUELLA Konfiguration

In EQUELLA muss ein Schlüssel (Shared Secret) konfiguriert sein. Moodle verwendet diesen Schlüssel, um den Zugriff auf das Repository zu kontrollieren. Folgen Sie den Anweisungen im EQUELLA Moodle Configuration Guide, Abschnitt Configure a shared secret.

Moodle Konfiguration

Das EQUELLA Repository muss von der Moodle-Administration auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Repositories > Übersicht aktiviert werden. Die Einstellungen für das Repository werden auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Repositories > EQUELLA repository vorgenommen. Klicken Sie auf den Button Dateiverwaltungs-Instanz erstellen, um eine EQUELLA Repository-Instanz zu konfigurieren:

  • Name: Geben Sie der Repository-Instanz einen Namen, unter dem sie in Moodle erscheint.
  • EQUELLA URL: Hier tragen Sie die URL zur EQUELLA Installation ein und hängen /signon.do an, z.B. wird aus
    http://equella.myinstitution.edu/logon.do
    der Eintrag
    http://equella.myinstitution.edu/signon.do
    .
  • EQUELLA options: Das sind zusätzliche Einstellungen, mit denen Sie z.B. Nutzerrechte einschränken können.
  • Restrict selection: Wählen Sie aus, ob Nutzer/innen nur Zugriff auf bestimmte Ressourcen haben sollen bzw. welcher Art die Einschränkung sein soll.
  • Shared secret ID und Shared secret: Tragen Sie hier die entsprechenden Daten aus der EQUELLA Konfiguration ein.
  • XXX Rolleneinstellungen: Mit diesen Einstellungen können Sie den Zugriff für bestimmte Rollen erlauben.

Detaillierte Informationen finden Sie im EQUELLA Moodle Configuration Guide.

Siehe auch