Mehrsprachiger Inhalt

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.4 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Mehrsprachiger Inhalt.


Der Filter Mehrsprachiger Inhalt erlaubt es, Inhalte in verschiedenen Sprachen zu erstellen. D.h. Sie als Trainer/in geben den Inhalt in mehreren Sprachen ein, und der Filter sorgt dafür, dass die Kursteilnehmer/innen den Inhalt in genau der Sprache angezeigt bekommen, die sie in ihrem Nutzerprofil als bevorzugte Sprache gewählt haben.

Als Administrator/in aktivieren Sie den Filter auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Filter > Übersicht.


Mehrsprachigen Text eingeben

Zunächst erstellen Sie den Inhalt (Text) innerhalb derselben Aktivität oder desselben Arbeitsmaterials in mehreren Sprachen. Dann schließen Sie jeden "Sprach-Block" in folgende HTML-Elemente ein:

      <span lang="XX" class="multilang">Hier kommt der Inhalt in der Sprache XX</span>
      <span lang="YY" class="multilang">Und hier kommt derselbe Inhalt in einer anderen Sprache YY</span>

Diese Einträge müssen Sie im HTML-Quellcode vornehmen: Klicken Sie dazu auf das HTML-Symbol HTML.gif in der Symbolleiste rechts oben im Text-Editor. Zwischen den einzelnen Sprach-Blöcken dürfen nur Leerzeichen, Tabulatoren oder Zeilenumbrüche stehen.

Wie funktioniert der Filter intern?

  1. Der Filter sucht zuerst nach multilang-Elementen im Text, um die einzelnen Sprach-Blöcke zu identifizieren.
  2. In jedem Sprach-Block geschieht dann folgendes:
    • Ist der Text in der aktuell aktiven Sprache geschrieben, wird er angezeigt.
    • Andernfalls: Wenn es Text in einer der aktuell aktiven Sprache übergeordneten Sprache gibt, wird dieser angezeigt.
    • Andernfalls: Zeige den Text in der zuerst gefundenen Sprache an.
  3. Texte, die nicht in multilang-Elemente eingeschlossen sind, werden immer angezeigt.

Typische Probleme

  • Der Filter ist nicht aktiviert - aktivieren Sie ihn systemweit und im Kurs (Einstellungen > Kurs-Administration > Filter).
  • Zwischen den einzelnen Sprach-Blöcken stehen zusätzliche Zeichen - prüfen Sie den HTML-Quellcode und entfernen Sie diese gegebenenfalls.
  • Wenn in den Kurseinstellungen eine bestimmte Sprache festgelegt wurde, dann werden Inhalte immer in dieser Sprache angezeigt.

Tipps und Tricks

Sie können die Sprache einer Moodle-Seite wechseln, indem Sie in der Adresszeile des Browsers
&lang="XX"
an die URL anhängen.

Beispiel: In der Adresszeile steht: http://moodle.org/mod/resource/view.php?id=2306, und die aktuelle Sprache ist Englisch. Wenn Sie stattdessen als URL eingeben: http://moodle.org/mod/resource/view.php?id=2306&lang=de, dann wird die Seite auf Deutsch angezeigt.

Wenn die URL auf ein PHP-Skript ohne Parameter verweist, dann müssen Sie
?lang="XX"
anhängen.

Beispiel: In der Adresszeile steht: http://moodle.org/course/index.php, und die aktuelle Sprache ist Englisch. Wenn Sie stattdessen als URL eingeben: http://moodle.org/course/index.php?lang=de, dann wird die Seite auf Deutsch angezeigt.