Wartungsmodus

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Wartungsmodus.

Der Wartungsmodus verhindert, dass Nutzer/innen (außer Administrator/innen) auf Moodle-Seiten zugreifen, während am Moodle-Server Wartungsarbeiten laufen.

Wenn Nutzer/innen auf einen Kurs zugreifen, während die Moodle-Site im Wartungsmodus ist, wird eine Meldung angezeigt dass die Site derzeit nicht verfügbar ist. Als Administrator/in können Sie die Standardmeldung durch eine individuelle Nachricht ersetzen, z.B. können Sie angeben, warum Wartungsarbeiten stattfinden und wann Moodle wieder verfügbar ist.

Hinweis: Die Startseite von Moodle wird ganz normal angezeigt. Erst wenn Nutzer/innen versuchen, auf einen Kurs oder eine andere Moodle-Seite zuzugreifen, wird die Wartungsmeldung angezeigt.

Wartungsmodus aktivieren

Als Administrator/in können Sie auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Server > Wartungsmodus den Wartungsmodus aktivieren.

Im Textbereich Wartungsinformationen können Sie eine eigene Meldung eintragen.

Wenn Ihre Moodle-Site im Wartungsmodus ist, wird ein entsprechender Link rechts oben auf der Seite angezeigt.

Siehe auch