Auto-Verlinkung der Aktivitätsnamen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Auto-Verlinkung der Aktivitätsnamen.


Der Filter Auto-Verlinkung der Aktivitätsnamen scannt Texte nach Namen von Aktivitäten im selben Kurs und wandelt die gefundenen Treffer in Links zu den entsprechenden Aktivitäten um.

Systemweite Einstellungen

Als Administrator/in können Sie den Filter auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Filter > Übersicht aktivieren:

  • An bedeutet, dass der Filter in allen Kursen und Aktivitäten systemweit verfügbar ist.
  • Aus (verfügbar) bedeutet, dass Trainer/innen den Filter in ihrem Kurs bzw. in ihren Aktivitäten bei Bedarf aktivieren können.

Zusätzlich können Sie den Filter auf Inhalte und Überschriften im Kurs anwenden. Beachten Sie, dass sich dadurch die Last auf Ihrem Server erheblich erhöhen und Ihr Moodle-System verlangsamen kann.