TinyMCE-Editor: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 5: Zeile 5:
 
[[Image:HTMLEditortoolbar.jpg]]
 
[[Image:HTMLEditortoolbar.jpg]]
  
 +
==Symbolleisten ein- und ausblenden==
 +
{{Neu}}
 +
Der [[Text-Editor]] erscheint zunächst mit einer Symbolzeile.
 +
 +
[[Image:editor.jpg]]
 +
 +
Klickt man auf das vordere Symbol, erscheinen weitere Symbolzeilen (erweiterte Darstellung).
 +
 +
[[Image:editor_exp.jpg
  
 
==Liste der Symbole==
 
==Liste der Symbole==

Version vom 11. November 2013, 13:23 Uhr


Der Text-Editor (manchmal auch HTML- oder TinyMCE-Editor genannt) stellt einige Symbole zur Verfügung, die beim Erstellen von formatierten Texten nützlich sind. Die meisten Symbole sollten aus bekannten Textverarbeitungsprogrammen, wie z.B. Word bekannt sein.

HTMLEditortoolbar.jpg

Symbolleisten ein- und ausblenden

Neue Funktionalität
in Moodle 3.8!

Der Text-Editor erscheint zunächst mit einer Symbolzeile.

editor.jpg

Klickt man auf das vordere Symbol, erscheinen weitere Symbolzeilen (erweiterte Darstellung).

[[Image:editor_exp.jpg

Liste der Symbole

Für diejenigen, die nicht mit den Symbolen eines Textverarbeitungsprogramms vertraut sind, werden die einzelnen Symbole im folgenden nach Gruppen sortiert beschrieben.

Hinweis: Administrator/innen können die Symbolleiste anpassen - es kann also sein, dass die Symbolleiste in Ihrer Moodle-Installation ein bisschen anders aussieht.

Zeile 1

  • HTML editor group font style.png - Schriftart, Schriftgröße, Überschrift
  • HTML editor group undo redo.png - Rückgängig / Wiederholen (Schritt vor Schritt zurück)
  • HTML editor group find replace.png - Suchen und Ersetzen
  • HTML editor group fullscreen 1.png Vollbildschirm

Zeile 2

  • HTML editor group text effects.png - Texthervorhebungen (fett, kursiv, unterstrichen, hochgestellt, tiefgestellt)
  • HTML editor group line format.png - Textsatz (linksbündig, zentriert, rechtsbündig)
  • HTML editor group formatting.png - Formattierungen
  • HTML editor group color.png - Farben
  • HTML editor group paragraph.png - rechts- und linksbündige Absätze

Zeile 3

  • HTML editor group lists.png - Aufzählungen und Einrückungen
  • HTML editor group link.png - Verlinkungen
  • HTML editor group insert.png - Einfügen (Bilder, Multimedia, Formeln, geschütztes Leerzeichen, Sonderzeichen, Tabellen)
  • HTML editor group HTML spell.png - HTML-Quellcode und Rechtschreibprüfung

Spezialeffekte

Farben

Es gibt vier verschieden Möglichkeiten für die Auswahl einer Schrift- oder Hintergrundfarbe:

  • eine 5x8 Schnellauswahlpalette und über einen Link Weitere Farben die Möglichkeit, eine Farbe über
  • Farbwahl
  • Palette oder
  • Benannte Farben

auszuwählen.

Einfügen

imagesHTML.jpg

  • 1 - Bilddatei einfügen - mit Hilfe des Datei-Browsers
  • 2 - Emoticon einfügen
  • 3 - Multimedia einfügen - mit Hilfe des Datei-Browsers
  • 4 - Formel - mit Hilfe des JavaScript-Editors
  • 5 - geschütztes Leerzeichen einfügen
  • 6 - Sonderzeichen einfügen
  • 7 - Tabelle einfügen


Datei-Browser

Datei hinzufügen.jpg

Formel-Editor

Formeleditor.jpg

Sonderzeichen

Sonderzeichen.jpg

Tabelle

Systemweite Einstellungen

Texteditoren verwalten

Administrator/innen können verschiedene Text-Editoren in Moodle aktivieren oder deaktivieren. Klicken Sie dazu im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Texteditoren > Übersicht. Standardmäßig ist der TinyMCE Editor aktiviert.

TinyMCE Editor

Als Administrator/in können Sie verschiedene Einstellungen für den TinyMCE Editor vornehmen.

Auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Texteditoren > TinyMCE Editor > Allgemeine Einstellungen gibt es folgende Konfigurationsmöglichkeiten:

  • Plugins: Standardmäßig gibt es in der Symbolleiste des Text-Editors Buttons für
  • Formel einfügen
  • Emoticon einfügen
  • Bild einfügen
  • Medien einfügen
  • Auto-Verlinkung verhindern
  • Rechtschreibung prüfen
Sie können diese Buttons verbergen, indem Sie in der Tabelle in der entsprechenden Zeile auf den Link Deinstallieren klicken.
  • Werkzeugleiste des Editors: In diesem Eingabebereich können Sie eintragen, welche Buttons außerdem zur Verfügung gestellt werden. Jede Zeile entspricht einer Buttonreihe. Eine Zeile enthält eine kommagetrennte Liste der einzelnen Buttons in der Reihe.
  • Liste verfügbarer Zeichensätze: In diesem Eingabebereich tragen Sie ein, welche Zeichensätze der Editor bereitstellt.


Auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Texteditoren > TinyMCE Editor > Formel einfügen können Sie weitere Einstellungen zum Plugin Formel einfügen vornehmen:

  • TeX-Filter notwendig: Wenn diese Checkbox markiert ist und der TeX-Filter aktiviert ist, wird im Text-Editor ein DragMath-Button angezeigt.


Auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Texteditoren > TinyMCE Editor > Emoticon einfügen können Sie weitere Einstellungen zum Plugin Emoticon einfügen vornehmen:

  • Emoticon-Filter notwendig: Wenn diese Checkbox markiert ist und der Emoticon-Filter aktiviert ist, wird im Text-Editor ein Emoticon-Button angezeigt.


Auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Texteditoren > TinyMCE Editor > Rechtschreibprüfung können Sie die Rechtschreibprüfung konfigurieren:

  • Rechtschreibprüfung: Standardmäßig verwendet der TinyMCE-Editor von Moodle Google Spell als Rechtschreibprüfung.
  • Liste zur Rechtschreibkontrolle: Hier tragen Sie ein, für welche Sprachen die Rechtschreibprüfung durchgeführt werden soll.

Systemweite HTML-Einstellungen

Administrator/innen können die Emoticons bearbeiten, die im Text-Editor verwendet werden. Klicken Sie dazu im Block Einstellungen > Website-Administration > Darstellung > HTML-Einstellungen.

Siehe auch