Selbsteinschreibung: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kurseinstellungen)
(Admin settings for course self enrolment)
Zeile 39: Zeile 39:
 
*Wenn Sie eine Begrüßungsnachricht versenden wollen, aktivieren Sie die Checkbox ''Begrüßungstext versenden'' und tragen Sie den Wortlaut der Nachricht im Textbereich ''Begrüßungstext'' ein.
 
*Wenn Sie eine Begrüßungsnachricht versenden wollen, aktivieren Sie die Checkbox ''Begrüßungstext versenden'' und tragen Sie den Wortlaut der Nachricht im Textbereich ''Begrüßungstext'' ein.
  
==Admin settings for course self enrolment==
+
==Systemweite Einstellungen==
 +
Die systemweiten Standardeinstellungen für die [[Selbsteinschreibung]] werden im Block ''[[Einstellungen-Block|Einstellungen]] > Website-Administration > Plugins > Einschreibung > Selbsteinschreibung'' gesetzt. Dazu gehören:
 +
*''Einschreibeschlüssel notwendig'' - wenn diese Checkbox markiert ist, dann müssen in neu angelegten Kursen mit [[Selbsteinschreibung]] immer Einschreibeschlüssel vergeben werden.
 +
*''Kennwortregeln benutzen'' - wenn diese Checkbox markiert ist, dann gelten für die Einschreibeschlüssel die systemweit festgelegten [[Website-Rechte|Kennwortregeln]].
 +
*''Hinweis zeigen'' - wenn diese Checkbox markiert ist, dann ist wird bei falsche Eingabe des Schlüssels der erste Buchstabe des Einschreibeschlüssels als Tipp angezeigt.
  
*The self enrolment plugin may be enabled or disabled throughout the site in ''Settings > Site administration > Plugins > Enrolments > Manage enrol plugins.''
+
===Voreinstellungen zur Einschreibung===
*The page ''Settings > Site administration > Plugins > Enrolments > Self enrolment.'' contains options for defaults that admin can set.
+
*''Plugin zu neuen Kursen hinzufügen'' - wenn diese Checkbox markiert ist, dann ist in neu angelegten Kursen die [[Selbsteinschreibung]] als [[Einschreibemethoden|Einschreibemethode]] hinzugefügt.
**Require an enrolment key - if this box is ticked then all courses with self-enrolment enabled will need to have an enrolment key. The setting won't save until the teacher adds a key - something to be aware of as this can cause confusion:)
+
*''Selbsteinschreibung'' - ''Ja'' bedeutet, dass dieses Einschreibungs-Plugin in neuen Kursen aktiviert ist.
**Use password policy - tick this box if you want enrolment keys set by teachers to follow the password policy of the site.
+
*''Einschreibeschlüssel für Gruppen'' - wählen Sie hier den voreingestellten Standardwert für diese Einstellung in allen Kursen.
**Show hint - tick this box if you are prepared to allow the first letter of a key to be given as a "hint"
+
*''Standardmäßige Rollenzuweisung'' - das ist die Standardrolle, die für die Selbsteinschreibung in allen Kursen voreingestellt ist. Standardmäßig ist das die Rolle ''Teilnehmer/in''. Der Wert kann von Trainer/innen im Kurs geändert werden.
 +
*''Teilnahmedauer'' - wenn Sie hier eine Zahl eintragen, dann ist das die voreingestellte Teilnahmedauer (in Tagen) in allen neu angelegten Kursen. Der Wert ''0'' bedeutet unbegrenzte Teilnahmedauer.
 +
*''Inaktive abmelden'' - wenn Sie hier eine Zahl eintragen, dann ist das in allen neu angelegten Kursen der voreingestellte Zeitraum (in Tagen), nach dem inaktive Nutzer/innen automatisch aus dem Kurs abgemeldet werden. Der Wert ''0'' bedeutet unbegrenzte Teilnahmedauer.
 +
*''Max. Einschreibungen'' - wenn Sie hier eine Zahl eintragen, dann ist das in allen neu angelegten Kursen die voreingestellte Obergrenze für die Kursteilnehmerzahl. Der Wert ''0'' bedeutet unbegrenzte Teilnehmerzahl.
 +
*''Begrüßungstext versenden'' - wenn Sie diese Checkbox aktivieren, dann ist das die Voreinstellung in allen Kursen, d.h. es wird immer ein Begrüßungstext versendet.
  
===Default enrolment settings in new courses===
 
These can be set in ''Settings > Site administration > Plugins > Enrolments > Self enrolment'' but teachers in individual courses can alter them to suit their needs:
 
*Add instance to new courses - if admin selects this, then any new course created will include the self enrolment plugin
 
*Allow self enrolments- if this is enabled then users by default can self enrol into a course.
 
*Use group enrolment keys - the setting for group enrolment keys in a course will be set to "yes" by default
 
*Default role assignment - normally, when users self enrol, they have the student role. If necessary that role can be changed by default here - for example - if your Moodle has a dedicated role you wish to use instead.
 
*Enrolment period - this sets the default enrolment period for new courses (but again, may be altered by the course teacher.)
 
*Unenrol active after- this sets the default time after which a student will be unenrolled if they haven't accessed the courses. (Teachers may change this)
 
*Max enrolled users - adding a number here will specify the maximum number of users who can self-enrol into new courses. Teachers in the course can change this. If it is left at 0, there will be no maximum.
 
*Send course welcome message- if this box is checked then newly enrolled users will receive a welcome message by default.
 
 
[[de:Selbsteinschreibung]]
 
 
[[en:Self enrolment]]
 
[[en:Self enrolment]]

Version vom 19. Januar 2012, 18:00 Uhr

Vorlage:Zum Übersetzen

Die Selbsteinschreibung (mit oder ohne Einschreibeschlüssel) ist eine Einschreibemethode, bei der Nutzer/innen sich selbst in einem Kurs anmelden können. Dieses Einschreibungs-Plugin muss von der Moodle-Administration systemweit aktiviert sein (siehe Einschreibungs-Plugins verwalten). Außerdem muss es im Kurs aktiviert sein, gleichzeitig muss die Manuelle Einschreibung im Kurs aktiviert sein.

Kurseinstellungen

  • Gehen Sie als Trainer/in in Ihren Kurs.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Administration > Nutzer/innen > Einschreibemethoden.

Prüfen, dass die Selbsteinschreibung im Kurs aktiviert ist:

  • Stellen Sie sicher, dass in der Tabelle bei der Einschreibemethode Selbsteinschreibung (Teilnehmer/in) das Auge-Symbol Datei:hide.gif geöffnet ist.

Einschreibemethoden.jpg

Einen Kursschlüssel vergeben:

Einen Gruppenschlüssel vergeben:

Siehe auch den Screencast Group enrolment keys in Moodle 2.0 - Gruppenschlüssel in Moodle 2.

Teilnahmedauer festlegen:

  • Aktivieren Sie die Checkbox bei der Teilnahmedauer und tragen Sie dann die Teilnahmedauer ein (Zahl und Zeiteinheit).

Datei:Teilnahmedauer.jpg

Beginn und Ende des Einschreibezeitraums festlegen:

  • Wenn Sie die entsprechenden Checkboxen aktivieren, können Sie Beginn und/oder Ende des Zeitraums festlegen, in dem Nutzer/innen sich im Kurs einschreiben können.

Inaktive Nutzer/innen automatisch aus dem Kurs abmelden:

  • Im Auswahlmenü Inaktive abmelden wählen Sie die Zahl der Tage, nach denen inaktive Teilnehmer/innen automatisch aus dem Kurs ausgetragen werden.

Kursteilnehmerzahl begrenzen:

  • Im Eingabefeld Max. Einschreibungen tragen Sie die Obergrenze für die Zahl der Kursteilnehmer/innen ein. Sobald diese Grenze erreicht ist, kann sich niemand mehr in den Kurs einschreiben. Der Wert 0 bedeutet unbegrenzte Teilnehmerzahl.

Begrüßungsnachricht an neu angemeldete Nutzer/innen versenden:

  • Wenn Sie eine Begrüßungsnachricht versenden wollen, aktivieren Sie die Checkbox Begrüßungstext versenden und tragen Sie den Wortlaut der Nachricht im Textbereich Begrüßungstext ein.

Systemweite Einstellungen

Die systemweiten Standardeinstellungen für die Selbsteinschreibung werden im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Einschreibung > Selbsteinschreibung gesetzt. Dazu gehören:

  • Einschreibeschlüssel notwendig - wenn diese Checkbox markiert ist, dann müssen in neu angelegten Kursen mit Selbsteinschreibung immer Einschreibeschlüssel vergeben werden.
  • Kennwortregeln benutzen - wenn diese Checkbox markiert ist, dann gelten für die Einschreibeschlüssel die systemweit festgelegten Kennwortregeln.
  • Hinweis zeigen - wenn diese Checkbox markiert ist, dann ist wird bei falsche Eingabe des Schlüssels der erste Buchstabe des Einschreibeschlüssels als Tipp angezeigt.

Voreinstellungen zur Einschreibung

  • Plugin zu neuen Kursen hinzufügen - wenn diese Checkbox markiert ist, dann ist in neu angelegten Kursen die Selbsteinschreibung als Einschreibemethode hinzugefügt.
  • Selbsteinschreibung - Ja bedeutet, dass dieses Einschreibungs-Plugin in neuen Kursen aktiviert ist.
  • Einschreibeschlüssel für Gruppen - wählen Sie hier den voreingestellten Standardwert für diese Einstellung in allen Kursen.
  • Standardmäßige Rollenzuweisung - das ist die Standardrolle, die für die Selbsteinschreibung in allen Kursen voreingestellt ist. Standardmäßig ist das die Rolle Teilnehmer/in. Der Wert kann von Trainer/innen im Kurs geändert werden.
  • Teilnahmedauer - wenn Sie hier eine Zahl eintragen, dann ist das die voreingestellte Teilnahmedauer (in Tagen) in allen neu angelegten Kursen. Der Wert 0 bedeutet unbegrenzte Teilnahmedauer.
  • Inaktive abmelden - wenn Sie hier eine Zahl eintragen, dann ist das in allen neu angelegten Kursen der voreingestellte Zeitraum (in Tagen), nach dem inaktive Nutzer/innen automatisch aus dem Kurs abgemeldet werden. Der Wert 0 bedeutet unbegrenzte Teilnahmedauer.
  • Max. Einschreibungen - wenn Sie hier eine Zahl eintragen, dann ist das in allen neu angelegten Kursen die voreingestellte Obergrenze für die Kursteilnehmerzahl. Der Wert 0 bedeutet unbegrenzte Teilnehmerzahl.
  • Begrüßungstext versenden - wenn Sie diese Checkbox aktivieren, dann ist das die Voreinstellung in allen Kursen, d.h. es wird immer ein Begrüßungstext versendet.