Kurs anlegen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite muss aktualisiert werden. Bitte helfen Sie mit und entfernen Sie diese Vorlage, wenn Sie fertig sind.

Siehe [1] (2.0, englisch), [2] (1.9, deutsch)

Wer darf neue Kurse anlegen?

Neue Kurse werden in der Regel von Personen in den Rollen Administrator/in, Manager/in oder Kursverwalter/in. In diesen Rollen ist die Fähigkeit Capabilities/moodle/course:create standardmäßig auf Erlauben gesetzt.

Wie lege ich einen neuen Kurs an?

Auf der Moodle-Seite Alle Kurse (und auf allen Kursunterbereichsseiten) finden Sie - die entsprechenden Rechte vorausgesetzt - ganz unten einen Button Neuen Kurs anlegen. Sobald Sie diesen Button anklicken, wird ein neuer Moodle-Kurs angelegt, und Sie werden auf eine Seite geleitet, wo Sie alle Kurseinstellungen vornehmen können. Nachdem Sie Ihre Kurseinstellungen gewählt und gespeichert haben, werden Sie auf eine Seite geleitet, auf der Sie Nutzer/innen in den Kurs einschreiben können. Nutzer/innen einschreiben bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie ausgewählten Nutzer/innen bestimmte Rollen im Kurs zuweisen. Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter Kurseinschreibung.

Siehe auch

Sobald der Kurs angelegt ist, können Sie beginnen, Kursinhalte zu erstellen. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in den Themenbereichen