Kurs anlegen: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kurs beantragen)
(Siehe auch)
Zeile 44: Zeile 44:
 
'''Hinweis''': In der .csv-Datei müssen folgende Pflichtfelder stehen: <code>shortname, fullname, category</code>. Jede Zeile enthält den Datensatz für einen anzulegenden Kurs. Bei <code>category</code> muss die ID des Kursbereiches stehen - diese finden Sie, wenn Sie auf die Kursbereichsseite gehen und aus der URL in der Adresszeile des Browsers den Wert von <code>categoryid</code> ablesen. Siehe auch [https://tracker.moodle.org/browse/MDL-13114?focusedCommentId=231131&page=com.atlassian.jira.plugin.system.issuetabpanels:comment-tabpanel#comment-231131 diesen Bug-Tracker-Eintrag] für weitere (optionale) Felder.
 
'''Hinweis''': In der .csv-Datei müssen folgende Pflichtfelder stehen: <code>shortname, fullname, category</code>. Jede Zeile enthält den Datensatz für einen anzulegenden Kurs. Bei <code>category</code> muss die ID des Kursbereiches stehen - diese finden Sie, wenn Sie auf die Kursbereichsseite gehen und aus der URL in der Adresszeile des Browsers den Wert von <code>categoryid</code> ablesen. Siehe auch [https://tracker.moodle.org/browse/MDL-13114?focusedCommentId=231131&page=com.atlassian.jira.plugin.system.issuetabpanels:comment-tabpanel#comment-231131 diesen Bug-Tracker-Eintrag] für weitere (optionale) Felder.
  
 +
==Kursvorlagen==
 +
Auf der Seite ''[[Einstellungen-Block|Einstellungen]] > Website-Administration > Kurse > Kursliste hochladen'' können Sie einen Kurs und verschiedene Einstellungen vorgeben, damit diese als Vorlage für zukünftige Kurse verwendet werden.
 +
 +
===Using an existing course as a template===
 +
 +
First, create or locate on your Moodle the course you wish to use as a template and make a note of its shortname. A template course might for example have common headings or section summaries or policy agreements used throughout the site for consistency.
 +
 +
''Note that only the content of the course will be restored; not its settings. Settings are added separately.''
 +
 +
====Method 1====
 +
 +
*Create your csv file. See [[Upload courses]] for accepted fields.
 +
*From ''Site administration>Administration>Courses>Upload courses'', add your file.
 +
*Preview it and scroll down to 'Course process'. In the box 'Restore from this course after upload', add the shortname of your template course.
 +
*If you are creating several courses using the same template and you wish them all to have the same settings, you can specify these in the Default course values.
 +
*Upload your csv file.
 +
 +
{|
 +
|[[File:template1.png|thumb|400px|Adding shortname of template course]]
 +
|
 +
|[[File:26defaultcoursevalues.png|thumb|400|Default course values]]
 +
|}
 +
 +
====Method 2====
 +
*All the settings and the chosen template course can be specified in the csv file you create. Use ''templatecourse'' as the field for your chosen template course, and use the course shortname. See [[Upload courses]] for full list of fields you can include.
 +
*Here is an example of a csv file for restoring a course to be used as a template. It specifies for example the theme, language, enrolment method and alternative names for student and teacher.
 +
 +
 +
<code bash>
 +
shortname,fullname,category,newsitems,theme,lang,format,enrolment_1,enrolment_1_role,role_student,role_teacher,templatecourse
 +
Knit,Knitting,2,0,afterburner,fr,topics,manual,student,NewKnitter,MasterKnitter,OMT
 +
</code>
 +
*Go to Administration>Site administration>Courses>Upload courses and add your csv file.
 +
 +
===Using a backup course as a template===
 +
It is possible during the process of creating courses with a csv file in ''Site administration>Administration>Courses>Upload courses'' to specify and upload a backup file to be used as a template.
 +
 +
 +
*Create your csv file. See [[Upload courses]] for accepted fields.
 +
*From ''Site administration>Administration>Courses>Upload courses'', add your file.
 +
*Preview it and scroll down to 'Course process'. In the box 'Restore from this file after upload', add the backup file you wish to use as the template.
 +
*If you are creating several courses using the same template and you wish them all to have the same settings, you can specify these in the 'Default course values' section.
 +
*Alternatively, you can specify the course settings (such as format, enrolment methods, language) in the csv file. This method is useful if you wish different courses using the same template to have different settings.
 +
*Upload your csv file.
 +
{|
 +
|[[File:template2.png|thumb|400px|Uploading a template course]]
 +
|}
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
  

Version vom 19. Februar 2015, 14:52 Uhr


Standardmäßig können Trainer/innen keine neuen Kurse in Moodle anlegen. Um Kurse anzulegen, benötigen Sie Administrator-, Kursersteller- oder Manager-Rechte.

Neuen Kurs anlegen

  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Kurse > Verwaltung
  • Wählen Sie einen Kursbereich, zu dem der neue Kurs gehören soll.
  • Klicken Sie auf den Button Neuen Kurs anlegen unten auf der Seite.
  • Wählen Sie die Kurseinstellungen und klicken Sie dann auf den Button Änderungen speichern unten auf der Seite.
  • Auf der nächsten Seite weisen Sie den Nutzer/innen die Trainer-Rolle oder Teilnehmer-Rolle zu.

Kurs löschen

Standardmäßig können Trainer/innen keine Kurse löschen. Um Kurse zu löschen, benötigen Sie Administrator-, Kursersteller- oder Manager-Rechte.

  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Kurse > Verwaltung
  • Wählen Sie einen Kursbereich, in dem der zu löschende Kurs liegt oder nutzen Sie das Kurse suchen Feld unterhalb der Kursbereichliste.
  • Klicken Sie das Löschen-Symbol Datei:delete.gif hinter den Namen des Kurses, der gelöscht werden soll.

Sie können mehrere Kurse gleichzeitig löschen:

  • Legen Sie einen neuen (temporären) Kursbereich an, den Sie Zu löschende Kurse nennen können.
  • Verschieben Sie alle Kurse, die gelöscht werden sollen, in diesen Kursbereich.
  • Löschen Sie diesen Kursbereich (indem Sie auf das Löschen-Symbol hinter dem Namen des Kursbereichs klicken) und wählen Sie im Auswahlmenü Was ist zu tun den Punkt Alles löschen - Wiederherstellung ist nicht möglich aus.

Kurse sortieren

Neue Funktionalität
in Moodle 3.8!

Kurse können alphabetisch nach Namen oder nach dem Zeitpunkt des Anlegens auf- und absteigend sortiert werden. Gehen Sie dazu auf die Seite Einstellungen > Website-Administration > Kurse > Kurse und Kursbereiche verwalten und nutzen Sie die Auswahlmenüs unterhalb der Kursbereichsliste.

Kurs beantragen

Kurs beantragen
  • Die Moodle-Administration kann die Funktionalität Kurs beantragen aktivieren: Block Einstellungen > Website-Administration > Kurse > Beantragung.
  • Im Auswahlmenü Kategorie für beantragte Kurse wählen Sie den Kursbereich, in dem beantragte Kurse standardmäßig angelegt werden.
  • Wählen Sie aus, in welchem Kursbereich der neue Kurs angelegt werden soll.
  • Wählen Sie aus, wer benachrichtigt werden soll, wenn ein Kursantrag zur Bearbeitung gestellt wird. Das sind Nutzer/innen bzw. Rollen mit dem Recht Kurserstellungen zu genehmigen.
  • Unterhalb der Kursliste erscheint dann ein Button Kurs beantragen. Standardmäßig können alle angemeldeten Nutzer/innen Kurse beantragen; gesteuert wird das durch das Recht für die Fähigkeit moodle/course:request.

Kurse hochladen

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie im Artikel Kurse hochladen.

  • Gehen Sie auf die Seite Einstellungen > Website-Administration > Kurse > Kurse hochladen.
  • Laden Sie eine .csv-Datei mit den Kursdaten hoch (per Drag&Drop oder über den Button Datei wählen).
  • Wählen Sie die Importoptionen und klicken Sie auf Vorschau. Wenn alle Einstellungen korrekt sind, klicken Sie auf den Button Kurse hochladen.
Hinweis: In der .csv-Datei müssen folgende Pflichtfelder stehen:
shortname, fullname, category
. Jede Zeile enthält den Datensatz für einen anzulegenden Kurs. Bei
category
muss die ID des Kursbereiches stehen - diese finden Sie, wenn Sie auf die Kursbereichsseite gehen und aus der URL in der Adresszeile des Browsers den Wert von
categoryid
ablesen. Siehe auch diesen Bug-Tracker-Eintrag für weitere (optionale) Felder.

Kursvorlagen

Auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Kurse > Kursliste hochladen können Sie einen Kurs und verschiedene Einstellungen vorgeben, damit diese als Vorlage für zukünftige Kurse verwendet werden.

Using an existing course as a template

First, create or locate on your Moodle the course you wish to use as a template and make a note of its shortname. A template course might for example have common headings or section summaries or policy agreements used throughout the site for consistency.

Note that only the content of the course will be restored; not its settings. Settings are added separately.

Method 1

  • Create your csv file. See Upload courses for accepted fields.
  • From Site administration>Administration>Courses>Upload courses, add your file.
  • Preview it and scroll down to 'Course process'. In the box 'Restore from this course after upload', add the shortname of your template course.
  • If you are creating several courses using the same template and you wish them all to have the same settings, you can specify these in the Default course values.
  • Upload your csv file.
Datei:template1.png
Adding shortname of template course
Datei:26defaultcoursevalues.png
Default course values

Method 2

  • All the settings and the chosen template course can be specified in the csv file you create. Use templatecourse as the field for your chosen template course, and use the course shortname. See Upload courses for full list of fields you can include.
  • Here is an example of a csv file for restoring a course to be used as a template. It specifies for example the theme, language, enrolment method and alternative names for student and teacher.


shortname,fullname,category,newsitems,theme,lang,format,enrolment_1,enrolment_1_role,role_student,role_teacher,templatecourse
Knit,Knitting,2,0,afterburner,fr,topics,manual,student,NewKnitter,MasterKnitter,OMT
  • Go to Administration>Site administration>Courses>Upload courses and add your csv file.

Using a backup course as a template

It is possible during the process of creating courses with a csv file in Site administration>Administration>Courses>Upload courses to specify and upload a backup file to be used as a template.


  • Create your csv file. See Upload courses for accepted fields.
  • From Site administration>Administration>Courses>Upload courses, add your file.
  • Preview it and scroll down to 'Course process'. In the box 'Restore from this file after upload', add the backup file you wish to use as the template.
  • If you are creating several courses using the same template and you wish them all to have the same settings, you can specify these in the 'Default course values' section.
  • Alternatively, you can specify the course settings (such as format, enrolment methods, language) in the csv file. This method is useful if you wish different courses using the same template to have different settings.
  • Upload your csv file.
Datei:template2.png
Uploading a template course

Siehe auch