Capabilities/mod/choice:deleteresponses: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „*Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, Stimmabgaben zu löschen. *Standardmäßig ist diese Fähigkeit für die Rolle Trainer/in auf…“)
 
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Rollen}}
 +
 
*Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, Stimmabgaben zu löschen.  
 
*Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, Stimmabgaben zu löschen.  
 
*Standardmäßig ist diese Fähigkeit für die Rolle [[Trainer-Rolle|Trainer/in]] auf ''erlauben'' gesetzt, d.h. Trainer/innen dürfen Stimmabgaben löschen (Abstimmungsseite > Link ''Zeige # Antworten'' > Auswahlmenü ''Ausgewählt'' > Löschen). Voraussetzung ist jedoch, dass die Fähigkeit [[Capabilities/mod/choice:readresponses | mod/choice:readresponses]] ebenfalls auf ''erlauben'' gesetzt ist (für Trainer/innen ist das standardmäßig der Fall).
 
*Standardmäßig ist diese Fähigkeit für die Rolle [[Trainer-Rolle|Trainer/in]] auf ''erlauben'' gesetzt, d.h. Trainer/innen dürfen Stimmabgaben löschen (Abstimmungsseite > Link ''Zeige # Antworten'' > Auswahlmenü ''Ausgewählt'' > Löschen). Voraussetzung ist jedoch, dass die Fähigkeit [[Capabilities/mod/choice:readresponses | mod/choice:readresponses]] ebenfalls auf ''erlauben'' gesetzt ist (für Trainer/innen ist das standardmäßig der Fall).
  
[[Category:Fähigkeiten]]
+
[[Category:Fähigkeiten|A]]
  
 
[[en:Capabilities/moodle/choice:deleteresponses]]
 
[[en:Capabilities/moodle/choice:deleteresponses]]

Aktuelle Version vom 26. Januar 2012, 08:23 Uhr


  • Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, Stimmabgaben zu löschen.
  • Standardmäßig ist diese Fähigkeit für die Rolle Trainer/in auf erlauben gesetzt, d.h. Trainer/innen dürfen Stimmabgaben löschen (Abstimmungsseite > Link Zeige # Antworten > Auswahlmenü Ausgewählt > Löschen). Voraussetzung ist jedoch, dass die Fähigkeit mod/choice:readresponses ebenfalls auf erlauben gesetzt ist (für Trainer/innen ist das standardmäßig der Fall).