Bewertungsaspekte: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Lernziel-Bewertungsaspekte)
Zeile 53: Zeile 53:
 
*Klicken Sie abschließend auf den Button ''Änderungen speichern''.
 
*Klicken Sie abschließend auf den Button ''Änderungen speichern''.
  
Lernzielaspekte werden in der Übersicht der Bewertungskategorien und -aspekte mit diesem Symbol gekennzeichnet [[Image:outcomes.gif]]
+
Lernzielaspekte werden in der Übersicht der Bewertungskategorien und -aspekte mit diesem Symbol [[Image:outcomes.gif]] gekennzeichnet.
  
 
==Manuelle Bewertungsaspekte==
 
==Manuelle Bewertungsaspekte==

Version vom 21. Februar 2012, 13:22 Uhr


Baustelle.png Diese Seite ist noch nicht vollständig übersetzt.

Ein Bewertungsaspekt ist eine Einheit (typischerweise eine Aktivität), bei der Kursteilnehmer/innen eine Leistung erbringen müssen, die bewertet wird. Ein Bewertungsaspekt umfasst die eigentliche Bewertung der Leistung und die zugehörigen Einstellungen für diese Bewertung (z.B. für die Berechnung, die Anzeige, den Export usw.).

Bewertungsaspekte können zu Aktivitäten, Lernzielen oder manuellen Bewertungen gehören.

Bewertungsaspekte in der Bewertungsübersicht

In der Bewertungsübersicht werden Bewertungen in drei Blöcken zusammengefasst:

In der Bewertungstabelle werden Bewertungsaspekte als Splaten dargestellt.

Innerhalb einer Bewertungskategorie ist eine Bewertungsberechnung (also eine Zusammenfassung von mehreren Einzelbewertungen) selbst wieder ein Bewertungsaspekt.

Aktivitäten-Bewertungsaspekte

Aktivitäten, bei denen Bewertungen möglich sind, übertragen die Bewertungen in die Bewertungsübersicht des Kurses. In dieser Übersicht können Bewertungen nachträglich bearbeitet werden (Einstellungen > Kurs-Adminstration > Bewertungen, Bearbeiten einschalten und Einzelbewertungen bearbeiten - Datei:edit.gif).

Einige Einstellungen für eine Einzelbewertung können nur direkt in der Aktivität geändert werden, siehe Abschnitt Manuelle Bewertungsaspekte weiter unten.

Folgende Einstellungen können jedoch direkt in der Bewertungsübersicht geändert werden:

  • Info zum Aspekt - allgemeine Information zu diesem Bewertungsaspekt; optional.
  • Bewertung zum Bestehen - geben Sie an, welche Bewertung erreicht werden muss, damit die Aktivität als "bestanden" gilt (die Eingabe muss als realer Wert erfolgen, nicht in Prozentangabe). Einzelbewertungen, die zu niedrig sind (also als "nicht bestanden" gelten), werden rot angezeigt, alle anderen ("bestanden") werden grün angezeigt.
  • Bewertungsanzeige-Typ - in welcher Form soll die Bewertung angezeigt werden (Note, Punkte, Prozent).
  • Dezimalstellen - mit welcher Genauigkeit werden Bewertungen angezeigt. (Es geht nur um die Genauigkeit der Anzeige, die Genauigkeit bei der Berechnung von Bewertungen ist 5 Dezimalstellen).
  • Multiplikator - Faktor, mit dem alle Bewertungen dieses Bewertungsaspekts multipliziert werden. Beispiel: der Multiplikator ist 2, die maximale Bewertung ist 100; dann werden alle Bewertungen kleiner als 50 mit 2 multipliziert, und alle anderen Bewertungen ab 50 werden auf die maximale Bewertung 100 gesetzt.
  • Offset: Zuschlag, der zu jeder Bewertung addiert wird, nachdem der Multiplikator angewendet wurde (dieser Wert kann auch negativ sein). Number that will be added to every grade for this grade item, after the Multiplicator is applied. (Can be a negative number.)
  • Verborgen - soll der Bewertungsaspekt vor Teilnehmer/innen verborgen werden?
  • Verborgen bis - soll der Bewertungsaspekt vor Teilnehmer/innen bis zu einem bestimmten Datum verborgen werden?
  • Gesperrt - soll der Bewertungsaspekt gesperrt werden? Gesperrte Bewertungen können nicht in der zugehörigen Aktivität geändert werden.
  • Gesperrt bis (englisch: lock after) - wenn Sie hier ein Datum auswählen, dann ist wird die Bewertung ab(!!!) diesem Zeitpunkt gesperrt.

Lernziel-Bewertungsaspekte

Bewertungsaspekte dieser Art können angelegt werden, indem man eine neue Aktivität anlegt und auf der Konfigurationsseite der Aktivität Lernziele auswählt. Voraussetzung dafür ist, dass dei Moodle-Administration Lernziele systemweit als Zusatzoption aktiviert hat und im Kurs Lernziele angelegt wurden.

Alternativ können Sie in der Bewertungsübersicht einen neuen Lernzielaspekt anlegen und diesen mit einer Aktivität vernüpfen. Das geht wie folgt:

  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Kurs-Adminstration > Bewertungen.
  • Klicken Sie dann im Block Einstellungen > Bewertungsverwaltung > Kategorien und Aspekte > Vereinfachte Ansicht.
  • Klicken Sie auf den Button Lernzielaspekt hinzufügen.
  • Klicken Sie auf den Button Optionale Felder anzeigen und füllen Sie das Formular aus:
  • Name des Aspekts - geben Sie dem Aspekt einen geeigneten Namen.
  • Info zum Aspekt - allgemeine Information zu diesem Bewertungsaspekt; optional.
  • ID-Nummer - optional; wenn Sie eine ID-Nummer vergeben, kann das Lernziel in die [[Bewertungen berechnen|Berechnung von Bewertungen einbezogen werden.
  • Lernziel - wählen Sie ein Kurs-Lernziel aus oder klicken Sie auf den Link Ein anderes Lernziel diesem Kurs zuweisen, um weitere Lernziele zum Kurs hinzuzufügen.
  • Verknüpfte Aktivität - wählen Sie eine Aktivität in Kurs aus, die mit diesem Lernziel verbunden werden soll.
  • Verborgen - wie oben
  • Verborgen bis - wie oben
  • Gesperrt - wie oben
  • Gesperrt bis - wie oben
  • Zusatzpunkte - wollen Sie Zusatzpunkte vergeben?
  • Klicken Sie abschließend auf den Button Änderungen speichern.

Lernzielaspekte werden in der Übersicht der Bewertungskategorien und -aspekte mit diesem Symbol Datei:outcomes.gif gekennzeichnet.

Manuelle Bewertungsaspekte

Datei:manual item.png
Editing a manual grade item

These grade items are created manually through the "Edit Categories and Items" page. The "Add grade item" button is clicked, and the form appears. Several options are available here which are normally automatically filled out by the activity module creating an activity-based grade item:

  • Item name: The display name of your grade item
  • ID Number: An arbitrary string of characters used to refer to this grade item in Formulas. If set, it must be unique.
  • Grade type: The type of grade: None (no grading possible), Value (a numerical value), Scale (an item in a list) or Text (arbitrary text).
  • Scale: Which scale to use for grading: available only when the Scale grade type is selected.
  • Maximum grade: The maximum grade that can be given (for scales: the number of items in the scale - 1)
  • Minimum grade: The minimum grade that can be given (for scales: 0)

Conversely, two of the settings found in the form for activity-based grade items are absent from this form:

  • Multiplicator
  • Offset

Siehe auch