CSS

Revision as of 14:19, 20 April 2009 by Manfred Roos (talk | contribs) (Übersetzung angefangen)

Jump to: navigation, search

Cascading Style Sheets (Abk.: CSS) gelten heute als die Standard-Stylesheetsprache für Webseiten. Auf einer HTML Seite können CSS-Befehle verwendet werden, um die Darstellung ausgezeichneter Inhalte oder Bereiche auf der Seite zu steuern. Die CSS-Befehle werden in einer eigenen Datei gespeichert und wirken seitenübergreifend, d.h. die zentrale Änderung einer CSS-Definition an einer Stelle, wirkt sich auf alle Moodle Seiten aus, auf denen diese Darstellungssteuerungsanweisung verwendet wurde.

Für eine bessere Wartbarkeit der CSS-Definitionen gruppiert man diese in der Regel in Dateien mit verschiedenen Schwerpunkten (Layout, Farbe, Blöcke, ...). Sehr häufig werden auch CSS-Definitonsdateien für Browser (Internet Explorer, Mozilla, Firefox, ...) angelegt, um spezielle Eigenheiten/Fehlern von Browsern zu korrigieren.

Alle CSS-Dateien fasst man dann zu einem Thema zusammen und sammelt diese in einem Themenordner. Nach einer Moodle Version 1.9.4 Standardinstallation befinden sich im Themenordner schon 15 Darstellungsvarianten für Ihr Moodle System (chameleon, cornflower, metal, orangewhite, standard, wood, ...).

Die CSS-Dateien für die Moodle Seiten befinden sich im theme Verzeichnis. Ein Thema hat üblicherweise zumindest die folgdenden drei Hauptstylesheet Dateien: styles_color, styles_layout und styles_fonts. Wird eine bestimmte CSS Definiton in einem dieser angepassten Themas nicht gefunden, so wird defaultmäßig auf die Dateien im Standardverzeichnis zurückgegriffen.

Basic Moodle page parts

A web page is broken up into pieces or elements. Not every page contains the same parts.

These parts or elements include: core, forms, header, footer,admin, blocks, blog, calendar, course, doc, grades, login, message, notes, mymoodle, question, tabs, tags, user and many of the modules.

Basic CSS files

See Also