Neue Funktionalitäten: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Für Trainer/innen)
(Für Trainer/innen)
Zeile 25: Zeile 25:
 
[[File:TempDDText.png|600px]]
 
[[File:TempDDText.png|600px]]
 
           <div class="caption">
 
           <div class="caption">
             <h4>[[Drag&Drop auf Text</h4>
+
             <h4>[[Drag&Drop auf Text]]</h4>
 
             <p>Bei diesem neuen Fragetyp ziehen Sie Textbausteine in einen Lückentext.</p>
 
             <p>Bei diesem neuen Fragetyp ziehen Sie Textbausteine in einen Lückentext.</p>
 
           </div>
 
           </div>
Zeile 38: Zeile 38:
 
[[File:TempDDImage.png|600px]]
 
[[File:TempDDImage.png|600px]]
 
           <div class="caption">
 
           <div class="caption">
             <h4>[[Drag&Drop auf Bild</h4>
+
             <h4>[[Drag&Drop auf Bild]]</h4>
 
             <p>Bei diesem neuen Fragetyp ziehen Sie Textbausteine oder kleine Bilder in ein Hintergrundbild.</p>
 
             <p>Bei diesem neuen Fragetyp ziehen Sie Textbausteine oder kleine Bilder in ein Hintergrundbild.</p>
 
           </div>
 
           </div>

Version vom 19. November 2015, 11:14 Uhr


Baustelle.png Diese Seite muss überarbeitet werden.


Moodle 3.0 bietet neue Funktionalität und Verbesserungen, die vom Entwicklerteam des Moodle HQ und der Moodle-Community entwickelt wurden. Dazu gehören: erweiterte Optionen bei der Installation von Plugins, 4 neue Fragetypen für Tests, Verbesserungen in der Kurseinstellungen inkl. Kursschlagwörter sowie zahlreiche weitere Funktionalitäten.

Diese Seite gibt einen kurzen Überblick der Highlights in Moodle 3.0. Schauen Sie sich auch die Videos auf unserer Moodle HQ YouTube Seite an.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Moodle 3.0 Release Notes (englisch).

Für Trainer/innen

  • TEMPSMW.png

    Lückentext (OU)

    Bei diesem neuen Fragetyp können über Auswahlmenüs fehlende Wörter in einem Lückentext ergänzt werden.

  • TempDDText.png

    Drag&Drop auf Text

    Bei diesem neuen Fragetyp ziehen Sie Textbausteine in einen Lückentext.

  • TempDDImage.png

    Drag&Drop auf Bild

    Bei diesem neuen Fragetyp ziehen Sie Textbausteine oder kleine Bilder in ein Hintergrundbild.

  • TempDDM1.png

    Drag&Drop Markierungen

    Bei diesem neuen Fragetyp ziehen Sie Textbausteine an vordefinierte Stellen in ein Hintergrundbild.

  • 600px

    Workshop submissions report

    You can now view all participants and filter to see who has and has not submitted to a workshop during the submission phase. Read more...

  • 600px

    Show the date a file was uploaded

    A new File setting means teachers can now display the date a file resource was uploaded or changed, giving students a better user experience.

  • 600px

    Improved filtering options

    On the Enrolled users screen, course participants may be filtered by last course access and not in any group. The no group option is also available from the Groups overview screen.

  • 600px

    Easier section editing

    Options for editing, highlighting, hiding and deleting sections are now combined into one action menu streamlining the course page and simplifying the editing process. Read more...

4 neue Fragetypen für Tests

Dashboard

Die persönliche Startseite (Mein Moodle, Meine Startseite) heißt jetzt Dashboard. Alle bisherigen Funktionalitäten der persönlichen Startseite stehen nach wie vor zur Verfügung. Eine Änderung gibt es im Kursübersicht-Block: Wenn Kurse Aufgaben-Aktivitäten enthalten, werden diese nur angezeigt, falls etwas zu erledigen ist (einreichen - bei Kursteilnehmer/innen, bewerten - bei Trainer/innen).

Neue Bewertungsseite

Das Nutzermenü enthält jetzt einen Link zu einer neuen Bewertungsseite. Auf dieser Seite werden die Bewertungen aus allen Kursen angezeigt, in denen die angemeldete Person eingeschrieben ist, inklusive Links zu den entsprechenden Bewertungsseiten (Teilnehmerübersicht) in den Kursen. Kurse, in denen die angemeldete Person Trainer/in ist, werden ebenfalls aufgelistet, inklusive Links zu den entsprechenden Bewertungsübersichten in den Kursen. Detaillierte Informationen siehe Bewertungsübersicht.

Neue Nutzerprofilseite

Die Nutzerprofilseite hat ein neues Aussehen bekommen. Sie bietet Schnellzugriff zu Blogeinträgen, Forumsbeiträgen, Auszeichnungen und verschiedene Berichte inklusive einer neuen Browser-Sessions-Seite. Der Zugriff auf die Nutzerprofilseite erfolgt über einen Link im Nutzermenü. Der bisherige Zugriff über den Block Einstellungen > Profileinstellungen ist nicht mehr möglich.

Neue Browser-Sessions-Seite

Diese neue Seite gibt einen schnellen Überblick Ihrer aktuellen Browser-Sessions. So können Sie feststellen, ob Sie noch an einem anderen Rechner angemeldet sind und sich von dieser Seite aus abmelden. Mehr Informationen, siehe Browser-Sessions.

Neue Einstellungen-Seite

Auf dieser Seite haben Sie Schnellzugriff auf Ihre Lieblingsseiten. Sie können von hier aus Ihre Editoreinstellungen, Ihr Forenabonnements, Ihr Kennwort, usw. ändern. Detaillierte Informationen, siehe Einstellungen.

Die Seite erreichen Sie über den Link Einstellungen im Nutzermenü.

Mitteilungen

Wenn Mitteilungen von anderen Nutzer/innen ankommen, können Sie in einem Popup-Fenster direkt antworten, ohne die Moodle-Seite zu verlassen, auf der Sie gerade sind. Mehr dazu, siehe Mitteilungen.

Drag&Drop im Atto-Editor

Es ist jetzt möglich, Bilder direkt per Drag&Drop in den Atto-Editor einzufügen. Detaillierte Informationen, siehe Text-Editor.

Suche in Dateien in Kursen

Nutzer/innen mit den entsprechenden Rechten haben jetzt die Möglichkeit, Dateien in Kursen zu durchsuchen. Mehr dazu, siehe Dateien in Kursen.

Aktivitäten

Lektion

Zu den Verbesserungen in der Aktivität Lektion gehören Unterstützung von Gruppen, besseres Logging und eine verbesserte Nutzerschnittstelle zur Bewertung von Freitext-Fragen. Außerdem gibt es ein neues Kriterium für den Aktivitätsabschluss Geforderte Zeit erbracht.

Test

In der Aktivität Test können jetzt Zwischenüberschriften eingefügt und Fragen auf verschiedenen Seiten gemischt werden. Man kann jetzt verlangen, dass eine Frage erst beantwortet werden muss, bevor eine nachfolgende Frage angezeigt wird. Die Darstellung der Antworten und des Feedbacks in der Browser-Ansicht wurde ebenfalls verbessert. Mehr dazu unter Test erstellen.

Forumsbeiträge an Gruppen schreiben

Wenn Sie in einem Forum mit Gruppen arbeiten, dann können Sie einen Beitrag an alle Gruppen gleichzeitig schicken.

Datenbank

In der Aktivität Datenbank können jetzt einzelne Felder als Pflichtfelder markiert werden.

Glossar

Beim Importieren eines Glossars werden eingebette Bilder und angehängte Dateien ebenfalls importiert.

Aktivitätsergebnisse

Im neuen Block Aktivitätsergebnisse werden die Bewertungen aller Aktivitäten eines Kurses übersichtlich angezeigt.

Bewertung zum Bestehen

Bei bewerteten Aktivitäten können Sie jetzt in den Einstellungen die Bewertung zum Bestehen direkt angegeben (anstatt dies wie bisher in der Bewertungsübersicht des Kurses einzutragen).

Kursverwaltung

Kursabschnitte löschen

Eine neues Löschen-Symbol delete.svg in jedem Kursabschnitt ermöglicht das einfache Löschen eines Kursabschnitts und dessen Inhalts. Details siehe Kursseite.

Schnelle Einschreibung über globale Gruppen und Metakurse

Mit Hilfe des neuen Buttons Methode hinzufügen und eine weitere Anlegen können Sie schnell mehrere globale Gruppen oder Nutzer/innen aus mehreren Kursen per Meta-Einschreibung in Ihren Kurs einschreiben. Die Gruppenzugehörigkeit kann bei der Meta-Einschreibung ebenfalls in den aktuellen Kurs übernommen werden.

Einschreibeschlüssel-Halter

Die neue Fähigkeit enrol/self:holdkey ermöglicht es, eine neue Rolle des Einschreibeschlüssel-Halters zu definieren und einzelnen Nutzer/innen (die nicht zwingend Trainer/innen in einem Kurs sein müssen, sondern z.B. Verwaltungsangestellte) diese Rolle in Kursen mit Selbsteinschreibung zuzuweisen. Mehr dazu, siehe Einschreibeschlüssel-Halter.

Für Administrator/innen und Entwickler/innen

Neue Vorlagen-Bibliothek

Eine neue Bibliothek ermöglicht es, Nutzerschnittstellen aus vorhandenen Elementen zu erstellen und zusammenzusetzen. Auf diese Weise erhält Moodle eine konsistentes Aussehen. Detaillierte Informationen dazu, siehe Entwicklerdokumentation (englisch).

Nutzerdefinierte Dateitypen

Eine neue Administrationsseite listet alle Dateitypen auf, die in Moodle verwendet werden können. Sie können eigene Dateitypen hinzufügen, die in Ihrer Einrichtung verwendet werden. Dadurch wird die Anzeige solcher Dateien verbessert bzw. das Herunterladen erleichtert. Siehe auch Arbeiten mit Dateien.

Siehe auch