Texte editieren: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 3.3 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Texte editieren.

Zeile 9: Zeile 9:
 
Wer in Moodle wo Texte erstellen und bearbeiten darf hängt von der [[Rollen und Rechte|Rolle]] und dem jeweiligen [[Kontext]] (Bereich innerhalb vom Moodle, z.B. ein Kurs) ab.  
 
Wer in Moodle wo Texte erstellen und bearbeiten darf hängt von der [[Rollen und Rechte|Rolle]] und dem jeweiligen [[Kontext]] (Bereich innerhalb vom Moodle, z.B. ein Kurs) ab.  
  
*Als Trainer/in sehen Sie viele Bearbeitungssymbole [[Image:Bearbeiten.jpg]] auf der Kursseite icons on a course's home page when "Turn editing on" button has been clicked.   Or they will see the HTML editor and content area within many activities and resources. For example, a teacher can edit the text that appears at the top of a section in a course by clicking on the edit hand icon.  
+
*Als Trainer/in sehen Sie viele Bearbeitungssymbole [[Image:Bearbeiten.jpg]], wenn Sie die Kursseite in den Bearbeitungsmodus schalten (Block ''[[Einstellungen-Block|Einstellungen]] > Kurs-Administration > Bearbeiten einschalten''. Oder Sie sehen den HTML-Editor und Textbereich innerhalb der Konfigurationsseiten von vielen Arbeitsmaterialien und Aktivitäten.  
 +
*Als Kursteilnehmer/in nutzen Sie den Text-Editor, wenn Sie einen Forumsbeitrag schreiben, aber Sie können natürlich nicht die Kursseite editieren.  
  
*A student and a teacher will see the HTML tool when they reply to a forum post but will not have the ability of changing a topic heading in the course. 
+
==Beispiel==
 
+
<gallery caption="Traineransicht und Teilnehmeransicht" widths="300px" >
==Editing text example==
+
File:texteditieren_trainer.jpg|Textbereich mit HTML-Editor
<gallery caption="Teacher view and Student View" widths="300px" >
+
File:texteditieren_teilnehmer.jpgG|Was die Teilnehmer/innen sehen
File:Editing text example.PNG|Typical content area. Shows HTML editor on top with text and emoticon in content
 
File:Editing text example after.PNG|Here is what students will see
 
 
</gallery>
 
</gallery>
  
==Text editing on a Moodle site==
+
==Texte einer Moodle-Installation editieren==
Teachers and administrators should be aware that the Moodle code contains "strings" of text that can be edited though [[Language customization|customizing the language]] on a site wide basis.
+
Administrator/innen sollten wissen, dass es im Moodle Code zahlreiche "Texte" (Zeichenketten) gibt, die zum Sprachpaket gehören. Diese Texte im Sprachpaket können individuell angepasst werden, siehe [[Sprachanpassungen]].
  
 
[[en:Editing text]]
 
[[en:Editing text]]

Version vom 16. Dezember 2011, 08:34 Uhr

Baustelle.png Diese Seite ist noch nicht vollständig übersetzt.

Wenn Sie in Moodle Texte erstellen oder bearbeiten, die im Kurs bereitgestellt werden sollen, dann verwenden Sie den Moodle-internen Text-Editor - einen HTML-Editor.

Wer in Moodle wo Texte erstellen und bearbeiten darf hängt von der Rolle und dem jeweiligen Kontext (Bereich innerhalb vom Moodle, z.B. ein Kurs) ab.

  • Als Trainer/in sehen Sie viele Bearbeitungssymbole Datei:Bearbeiten.jpg, wenn Sie die Kursseite in den Bearbeitungsmodus schalten (Block Einstellungen > Kurs-Administration > Bearbeiten einschalten. Oder Sie sehen den HTML-Editor und Textbereich innerhalb der Konfigurationsseiten von vielen Arbeitsmaterialien und Aktivitäten.
  • Als Kursteilnehmer/in nutzen Sie den Text-Editor, wenn Sie einen Forumsbeitrag schreiben, aber Sie können natürlich nicht die Kursseite editieren.

Beispiel

Texte einer Moodle-Installation editieren

Administrator/innen sollten wissen, dass es im Moodle Code zahlreiche "Texte" (Zeichenketten) gibt, die zum Sprachpaket gehören. Diese Texte im Sprachpaket können individuell angepasst werden, siehe Sprachanpassungen.