Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 3.2 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Youtube Video Repository.

Youtube Video Repository

Aus MoodleDocs
Wechseln zu:Navigation, Suche
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.


Das Youtube Video Repository ermöglicht es Nutzer/innen, Youtube Videos in Moodle einzubetten. Das Repository muss von der Moodle-Administration aktiviert werden.

Repository aktivieren

  • Melden Sie sich als Administrator/in an.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Repositories > Übersicht;
  • Wählen Sie im Auswahlmenü YouTube Video die Option Aktiviert und sichtbar.
  • Bei Bedarf können Sie auf der nächsten Seite dem Repository einen eigenen Namen geben - in der Regel ist das aber nicht notwendig.
  • Klicken Sie auf den Button Speichern, um die Aktivierung abzuschließen.

Nach Videos auf YouTube suchen und in Moodle einbetten

Youtube Videos können mit Hilfe des Text-Editors in Moodle eingebettet werden. Damit das funktioniert, muss die Moodle-Administration den Multimedia-Filter aktiviert haben (das geht im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Filter > Übersicht). Im Kurs, in dem das Video eingebettet werden soll, muss der Multimedia-Filter ebenfalls aktiviert sein (das geht im Block Einstellungen > Kurs-Administration > Filter).

  • Im Text-Editor klicken Sie auf das Multimedia-Symbol multimedia.gif.
  • Im Popup-Fenster klicken Sie auf den Link Audio, Video oder Applet wählen.
  • Im Datei-Browser klicken Sie auf den Link YouTube Video.
  • Im Textfeld Videos suchen können Sie ein Schlagwort eingeben, um nach einem geeigneten Video zu suchen.
  • Im Auswahlmenü Sortiert nach wählen Sie ein Sortierkriterium für die Suchergebnisliste.
  • Klicken Sie auf den Button Suchen.
  • Wählen Sie ein passendes Video aus der Ergebnisliste aus und klicken Sie abschließend auf den Button Datei auswählen.

Achtung: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Editor nur einen blauen Link, aber nicht das Video anzeigt. Sobald Sie die Eingaben im Texteditor speichern, wird das Video angezeigt.