Aktualisierungsschlüssel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MoodleDocs
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 7: Zeile 7:
 
Deshalb empfehlen wir, in der Moodle-Konfigurationsdatei ''config.php'' einen Aktualisierungsschlüssel einzutragen, um Ihre Moodle-Installation während des Aktualisierungsvorgangs besser zu schützen:
 
Deshalb empfehlen wir, in der Moodle-Konfigurationsdatei ''config.php'' einen Aktualisierungsschlüssel einzutragen, um Ihre Moodle-Installation während des Aktualisierungsvorgangs besser zu schützen:
  
<code php>$CFG->upgradekey = 'put_some_shared_secret_here';</code>
+
<code php>$CFG->upgradekey = 'hier_einen_geheimen_schlüssel_eintragen';</code>
  
 
Wenn in der Moodle-Konfigurationsdatei ein Aktualisierungsschlüssel eingetragen ist, muss dieser angegeben werden, wenn die Admin-Seite während der Aktualisierung aufgerufen wird.
 
Wenn in der Moodle-Konfigurationsdatei ein Aktualisierungsschlüssel eingetragen ist, muss dieser angegeben werden, wenn die Admin-Seite während der Aktualisierung aufgerufen wird.

Version vom 19. November 2015, 10:24 Uhr

Neue Funktionalität
in Moodle 3.11!

Der Aktualisierungsschlüssel schützt Ihre Moodle-Installation während des Aktualisierungsvorgangs.

Während des Aktualisierungsvorgangs werden Moodle-Plugins aktualisiert bzw. neu installiert. In dieser Zeit funktioniert die Authentifizierung nicht zuverlässig und jede anonyme Person könnte theoretisch die Admin-Seite Ihrer Moodle-Installation aufrufen. Das ist ein erhebliches Sicherheitsrisiko, denn auf den Browser-Seiten werden während der Aktualisierung sensible Informationen über Ihre Moodle-Installation angezeigt.

Deshalb empfehlen wir, in der Moodle-Konfigurationsdatei config.php einen Aktualisierungsschlüssel einzutragen, um Ihre Moodle-Installation während des Aktualisierungsvorgangs besser zu schützen:

$CFG->upgradekey = 'hier_einen_geheimen_schlüssel_eintragen';

Wenn in der Moodle-Konfigurationsdatei ein Aktualisierungsschlüssel eingetragen ist, muss dieser angegeben werden, wenn die Admin-Seite während der Aktualisierung aufgerufen wird.

Achtung: Verwenden Sie nicht das Admin-Passwort als Aktualisierungsschlüssel!