Wartungsmodus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MoodleDocs
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 17: Zeile 17:
 
Administrator/innen können den CLI-Wartungsmodus aktivieren, indem Sie von Kommandozeile die Datei <code>$CFG->dataroot/climaintenance.html</code> hinzufügen. Der Unterschied zum herkömmlichen Wartungsmodus besteht darin, dass jeglicher Web-Zugriff verhindert wird. CLI Skripte sind nach wie vor ausführbar. Der CLI Wartungsmodus wird häufig bei [[Administration überKommandozeile#Aktualisierung über Kommandozeile|Aktualisierungen über Kommandozeile]] verwendet.
 
Administrator/innen können den CLI-Wartungsmodus aktivieren, indem Sie von Kommandozeile die Datei <code>$CFG->dataroot/climaintenance.html</code> hinzufügen. Der Unterschied zum herkömmlichen Wartungsmodus besteht darin, dass jeglicher Web-Zugriff verhindert wird. CLI Skripte sind nach wie vor ausführbar. Der CLI Wartungsmodus wird häufig bei [[Administration überKommandozeile#Aktualisierung über Kommandozeile|Aktualisierungen über Kommandozeile]] verwendet.
  
{{Neu}}Mit dem Skript <code>admin/cli/maintenance.php</code> ist es möglich, den CLI Wartungsmodus zeitlich zu steuern und eine Nachricht anzuzeigen, die Nutzer/innen informiert, dass der Moodle-Server temporär nicht verfügbar ist. Siehe MDL-37596.
+
Mit dem Skript <code>admin/cli/maintenance.php</code> ist es möglich, den CLI Wartungsmodus zeitlich zu steuern und eine Nachricht anzuzeigen, die Nutzer/innen informiert, dass der Moodle-Server temporär nicht verfügbar ist. Siehe MDL-37596.
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==

Version vom 21. Oktober 2013, 11:11 Uhr

Der Wartungsmodus verhindert, dass Nutzer/innen (außer Administrator/innen) auf Moodle-Seiten zugreifen, während am Moodle-Server Wartungsarbeiten laufen.

Wenn Nutzer/innen auf einen Kurs zugreifen, während die Moodle-Site im Wartungsmodus ist, wird eine Meldung angezeigt dass die Site derzeit nicht verfügbar ist. Als Administrator/in können Sie die Standardmeldung durch eine individuelle Nachricht ersetzen, z.B. können Sie angeben, warum Wartungsarbeiten stattfinden und wann Moodle wieder verfügbar ist.

Hinweis: Die Startseite von Moodle wird ganz normal angezeigt. Erst wenn Nutzer/innen versuchen, auf einen Kurs oder eine andere Moodle-Seite zuzugreifen, wird die Wartungsmeldung angezeigt.

Wartungsmodus aktivieren

Als Administrator/in können Sie auf der Seite Einstellungen > Website-Administration > Server > Wartungsmodus den Wartungsmodus aktivieren.

Im Textbereich Wartungsinformationen können Sie eine eigene Meldung eintragen.

Wenn Ihre Moodle-Site im Wartungsmodus ist, wird ein entsprechender Link rechts oben auf der Seite angezeigt.

CLI-Wartungsmodus

Administrator/innen können den CLI-Wartungsmodus aktivieren, indem Sie von Kommandozeile die Datei $CFG->dataroot/climaintenance.html hinzufügen. Der Unterschied zum herkömmlichen Wartungsmodus besteht darin, dass jeglicher Web-Zugriff verhindert wird. CLI Skripte sind nach wie vor ausführbar. Der CLI Wartungsmodus wird häufig bei Aktualisierungen über Kommandozeile verwendet.

Mit dem Skript admin/cli/maintenance.php ist es möglich, den CLI Wartungsmodus zeitlich zu steuern und eine Nachricht anzuzeigen, die Nutzer/innen informiert, dass der Moodle-Server temporär nicht verfügbar ist. Siehe MDL-37596.

Siehe auch