Dateien in Kursen: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 3.1 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Dateien in Kursen.

 
(14 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Repositories}}
 
{{Repositories}}
 +
'''Achtung''': Vor Moodle 2.7. hieß dieses Repository '''Serverdateien'''.
  
{{Zum Übersetzen}}
+
Das Repository [[Dateien in Kursen]] erlaubt es Nutzer/innen mit den entsprechenden Rechten, die Dateien zu sehen, die auf den Moodle-Server hochgeladen wurden. Das können Dateien und Verzeichnisse aus dem Kontext des aktuellen Kurses sein oder Zugriff auf das Dateisystem eines anderen Kurses.  
The server repository allows users with the correct permissions to see files on the server.  This might mean only files and folders in the context of the current course, or access to a file system that will allow them to use other courses files.
 
  
To access any repository, click on it.
+
Das Repository ermöglicht den Zugriff auf Dateien, die mit folgenden Aktivitäten verknüft sind:
 +
*[[Datei]]
 +
*[[Verzeichnis]]
 +
*[[Datenbank]]
 +
*[[Forum]]
 +
*[[Glossar]]
 +
*[[Lektion]]
  
[[File:File_Picker_blank_course.png|thumb|300px|center|A new course, with arrow point to  Server files repository]]
+
Ein Suchfeld im oberen Bereich des Datei-Browsers erlaubt es Nutzer/innen mit den entsprechenden Rechten, nach Dateien in anderen Kursen zu suchen. Trainer/innen, die in mehreren Kursen unterrichten, können so schnell nach Dateien in diesen Kursen suchen.
  
Below is an example of drilling down.  The breadcrumb path has built in links to the level it represents.  In the example below, click on "English" and you will see folders representing all the courses in the English category at demo.moodle.org .
+
Wenn eine Datei aus dem Repository [[Dateien in Kursen]] an einer anderen Stelle in Moodle wiederverwendet werden soll, können Trainer/innen festlegen, ob eine Kopie der Datei erzeugt werden soll (das ist dann eine neue Datei) oder eine Verknüpfung zur ursprünglichen Datei erstellt werden soll. Siehe [[Arbeiten mit Dateien und Verzeichnissen]] für detaillierte Informationen.
[[Image:File_Picker_demo_moodle_legacy_files.png|center|Server files after drilling down in demo.moodle.org]]
+
 
 +
==Repository deaktivieren==
 +
Das Repository ist standardmäßig aktiviert. Um es zu deaktivieren:
 +
*Melden Sie sich als Administrator/in an.
 +
*Klicken Sie im Block ''[[Einstellungen-Block|Einstellungen]] > Website-Administration > Plugins > Repositories > Übersicht''.
 +
*Wählen Sie im Auswahlmenü ''Dateien in Kursen'' die Option ''Deaktiviert''.
  
 
==Repository Rechte==
 
==Repository Rechte==
Der Zugriff auf das Repository wird über die Fähigkeit [[Capabilities/repository/local:view|Server-Repository sehen]] kontrolliert. Standardmäßig haben Administrator/innen, Kursverwalter/innen, Manager/innen und Trainer/innen Zugriff auf die Serverdateien, aber nicht Kursteilnehmer/innen oder Gäste.  
+
Der Zugriff auf das Repository wird über die Fähigkeit [[Capabilities/repository/local:view|repository/local:view]] kontrolliert. Standardmäßig haben Administrator/innen, Kursersteller/innen, Manager/innen und Trainer/innen Zugriff auf das Repository [[Dateien in Kursen]], aber nicht Kursteilnehmer/innen oder Gäste.  
  
[[en:Server files]]
+
[[en:Server files repository]]
 +
[[Category:Website-Administration]]

Aktuelle Version vom 9. Oktober 2015, 09:28 Uhr

Achtung: Vor Moodle 2.7. hieß dieses Repository Serverdateien.

Das Repository Dateien in Kursen erlaubt es Nutzer/innen mit den entsprechenden Rechten, die Dateien zu sehen, die auf den Moodle-Server hochgeladen wurden. Das können Dateien und Verzeichnisse aus dem Kontext des aktuellen Kurses sein oder Zugriff auf das Dateisystem eines anderen Kurses.

Das Repository ermöglicht den Zugriff auf Dateien, die mit folgenden Aktivitäten verknüft sind:

Ein Suchfeld im oberen Bereich des Datei-Browsers erlaubt es Nutzer/innen mit den entsprechenden Rechten, nach Dateien in anderen Kursen zu suchen. Trainer/innen, die in mehreren Kursen unterrichten, können so schnell nach Dateien in diesen Kursen suchen.

Wenn eine Datei aus dem Repository Dateien in Kursen an einer anderen Stelle in Moodle wiederverwendet werden soll, können Trainer/innen festlegen, ob eine Kopie der Datei erzeugt werden soll (das ist dann eine neue Datei) oder eine Verknüpfung zur ursprünglichen Datei erstellt werden soll. Siehe Arbeiten mit Dateien und Verzeichnissen für detaillierte Informationen.

Repository deaktivieren

Das Repository ist standardmäßig aktiviert. Um es zu deaktivieren:

  • Melden Sie sich als Administrator/in an.
  • Klicken Sie im Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Repositories > Übersicht.
  • Wählen Sie im Auswahlmenü Dateien in Kursen die Option Deaktiviert.

Repository Rechte

Der Zugriff auf das Repository wird über die Fähigkeit repository/local:view kontrolliert. Standardmäßig haben Administrator/innen, Kursersteller/innen, Manager/innen und Trainer/innen Zugriff auf das Repository Dateien in Kursen, aber nicht Kursteilnehmer/innen oder Gäste.