question/type/ddimageortext: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 3.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: question/type/ddimageortext.

(2 neue erklärende, angereicherte, Screenshots)
(Ergänzungen bzgl. Eingabe der Koordinaten für die Zielbereiche)
Zeile 1: Zeile 1:
"Drag and Drop auf Bild" ist ein von der Open University entwickelter Fragetyp. Er ermöglicht die Zuweisung von Textbausteinen oder Bildern in Zielbereiche eines vorgegebenen Bildes, d.h. hier können z.B. technische Schaubilder und deren Bezeichnungen einfach abgefragt werden. Die Zielbereiche sind als eingerahmte Kästchen sichtbar; damit wird vorgegeben, an welche Stellen die Antwortmöglichkeiten gezogen werden sollen.  
+
"Drag and Drop auf Bild" ist ein von der Open University entwickelter Fragetyp. Er ermöglicht die Zuweisung von Textbausteinen oder Bildern in Zielbereiche eines vorgegebenen Bildes, d.h. hier können z.B. technische Schaubilder und deren Bezeichnungen einfach abgefragt werden. Die Zielbereiche sind als eingerahmte Kästchen sichtbar; damit wird vorgegeben, an welche Stellen die Antwortmöglichkeiten gezogen werden sollen. Die Koordinaten dieser Zielbereiche werden in den Einstellungen per Vorschaubild passend gezogen, so dass sie nicht per Hand eingegeben werden müssen.
Im Gegensatz dazu können beim Fragetyp [[question/type/ddmarker|"Drag and Drop Markierungen"]] zwar auch Zielbereiche definiert werden, diese sind dort aber nicht sichtbar. Nur bei "Drag and Drop auf Bild" sind sie mit Kästchen eingerahmt sichtbar.  
+
Im Gegensatz dazu können beim Fragetyp [[question/type/ddmarker|"Drag and Drop Markierungen"]] zwar auch Zielbereiche definiert werden, diese sind dort aber nicht sichtbar. Nur bei "Drag and Drop auf Bild" sind sie mit Kästchen eingerahmt sichtbar. Außerdem müssen bei "Drag and Drop Markierungen" die Koordinaten der Zielbereiche händisch eingegeben werden.  
  
 
Mit dem dritten Drag and Drop Fragetyp der Open University [[question/type/ddwtos|"Drag and Drop auf Text"]] können Textbausteine in einen vorgegebenen Lückentext gezogen werden.  
 
Mit dem dritten Drag and Drop Fragetyp der Open University [[question/type/ddwtos|"Drag and Drop auf Text"]] können Textbausteine in einen vorgegebenen Lückentext gezogen werden.  

Version vom 1. April 2015, 12:40 Uhr

"Drag and Drop auf Bild" ist ein von der Open University entwickelter Fragetyp. Er ermöglicht die Zuweisung von Textbausteinen oder Bildern in Zielbereiche eines vorgegebenen Bildes, d.h. hier können z.B. technische Schaubilder und deren Bezeichnungen einfach abgefragt werden. Die Zielbereiche sind als eingerahmte Kästchen sichtbar; damit wird vorgegeben, an welche Stellen die Antwortmöglichkeiten gezogen werden sollen. Die Koordinaten dieser Zielbereiche werden in den Einstellungen per Vorschaubild passend gezogen, so dass sie nicht per Hand eingegeben werden müssen. Im Gegensatz dazu können beim Fragetyp "Drag and Drop Markierungen" zwar auch Zielbereiche definiert werden, diese sind dort aber nicht sichtbar. Nur bei "Drag and Drop auf Bild" sind sie mit Kästchen eingerahmt sichtbar. Außerdem müssen bei "Drag and Drop Markierungen" die Koordinaten der Zielbereiche händisch eingegeben werden.

Mit dem dritten Drag and Drop Fragetyp der Open University "Drag and Drop auf Text" können Textbausteine in einen vorgegebenen Lückentext gezogen werden.


Drag-Drop-Bild-Einstellungen Uni-Ulm.png

Ansicht der erstellten Frage: Drag-Drop-Bild-Ergebnis Uni-Ulm.png

Siehe auch

Weitere Dokumentation per Open University Anleitung