Aktivitäten wiederverwenden

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.1 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Aktivitäten wiederverwenden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Kurs oder Teile davon wiederzuverwenden. In den meisten Fällen handelt es sich um einen Prozess des Sichern und Wiederherstellens von Kursinhalten.

Neu
in Moodle 2.1!

  • Aktivitäten und Arbeitsmaterialien klonen - schalten Sie dazu die Kursseite in den Bearbeitungsmodus und klicken Sie auf das Kopieren-Symbol copy.gif hinter einem Arbeitsmaterial oder einer Aktivität, die Sie duplizieren wollen.

Siehe auch

  • Kurssicherung - der traditionelle Weg (zusammen mit der Kurswiederherstellung), um einen Kurs oder Teile davon innerhalb der Moodle-Site zu duplizieren oder auf eine andere Moodle-Site zu kopieren.
  • Kurswiederherstellung - bei diesem Prozess wird eine Kurssicherung oder Teile davon in einen bestehenden oder neuen Kurs eingefügt.

Es gibt weitere Möglichkeiten, Kurse mit anderen zu teilen:

  • Community Hubs - veröffentlichen Sie Ihren Kurs, finden Sie andere Kurse, verlinken Sie auf Kurse in anderen Moodle-Sites (Administrator-Rechte erforderlich!)
  • Moodle-Netzwerk - eine Möglichkeit, wie Administrator/innen zwei Moodle-Sites lose miteinander verbinden können.