Forum konfigurieren: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Forum konfigurieren.

(Grundeinstellungen)
(Grundeinstellungen)
 
Zeile 25: Zeile 25:
 
:Geben Sie hier eine kurze Beschreibung des Forums. Dafür steht Ihnen der Moodle-interne [[HTML-Editor]] zur Verfügung.  
 
:Geben Sie hier eine kurze Beschreibung des Forums. Dafür steht Ihnen der Moodle-interne [[HTML-Editor]] zur Verfügung.  
 
:'''Tipp:''' Es empfiehlt sich, hier die Ziele bzw. den Zweck Ihres Forums zu beschreiben. Geben Sie außerdem Hinweise, welche Erwartungen Sie an die Beiträge der Teilnehmer/innen stellen (Umfang, Häufigkeit, usw.) und welche Rolle Sie in der Diskussion übernehmen. Wenn Sie [[Forum konfigurieren#Wertung|Wertungen]] nutzen, beschreiben Sie kurz, welche Bewertungskriterien Sie verwenden möchten.
 
:'''Tipp:''' Es empfiehlt sich, hier die Ziele bzw. den Zweck Ihres Forums zu beschreiben. Geben Sie außerdem Hinweise, welche Erwartungen Sie an die Beiträge der Teilnehmer/innen stellen (Umfang, Häufigkeit, usw.) und welche Rolle Sie in der Diskussion übernehmen. Wenn Sie [[Forum konfigurieren#Wertung|Wertungen]] nutzen, beschreiben Sie kurz, welche Bewertungskriterien Sie verwenden möchten.
 
;Beschreibung im Kurs anzeigen
 
{{Neu}}:Wenn Sie diese Checkbox markieren, wird die obige Beschreibung direkt auf der Kursseite angezeigt.
 
  
 
;Abonnement
 
;Abonnement

Aktuelle Version vom 11. Juli 2012, 15:18 Uhr


Forum im Kurs anlegen und konfigurieren

  1. Melden Sie sich als Trainer/in im Kurs an und schalten Sie die Kursseite in den Bearbeitungsmodus: Block Einstellungen > Kurs-Administration > Bearbeiten einschalten.
  2. Wählen Sie im Kursabschnitt, in dem Sie das Forum hinzufügen wollen, über das Auswahlmenü Aktivität anlegen... den Punkt Forum aus.
Forum anlegen


Grundeinstellungen

Forumsname
Das ist das Standardfeld Name, das es bei jeder Lernaktivität gibt. Dieser Name wird für den Link zum Forum auf der Kursseite verwendet.
Forumstyp
Moodle stellt verschiedene Arten von Foren bereit, die sich in Layout und Verwendungszweck unterscheiden:
  • Diskussion zu einem einzigen Thema: Dieser Forumstyp eignet sich für eine kurze oder zeitlich begrenzte Diskussion, bei der die Lernenden sich auf ein einziges Thema konzentrieren sollen.
  • Frage- und Antwort-Forum: Der Start eines neuen Diskussionsthemas wird jeweils als Frage formuliert (i.d.R. vom Trainer), und die Kursteilnehmer/innen antworten darauf. Standardmäßig müssen Teilnehmer/innen eine eigene Antwort einstellen, bevor sie die Antworten der anderen sehen können.
  • Jede/r darf genau ein Thema einrichten: Jede/r Kursteilnehmer/in darf genau ein Diskussionsthema einbringen, die Anzahl der Antwortbeiträge pro Teilnehmer/in ist dagegen nicht eingeschränkt. Dieser Forumstyp eignet sich u.a. für Reflexionen, bei denen jeder Teilnehmer/in Gedanken z.B. zum Thema der letzten Woche äußert und die anderen den Beitrag kommentieren können.
  • Standardforum zur allgemeinen Nutzung: Dieser Forumstyp ist nützlich für umfangreiche Diskussionen, die Sie entweder als Trainer/in moderieren oder die als soziale Kommunikationsplattform von den Lernenden in eigener Regie geführt werden. Bei diesem Forumstyp dürfen alle Kursteilnehmer/innen neue Diskussionsthemen eröffnen und auf Beiträge anderer antworten.
  • Standardforum, angezeigt in blog-ähnlichem Format: Bei diesem Forumstyp dürfen alle Kursteilnehmer/innen neue Diskussionsthemen eröffnen und auf Beiträge anderer antworten. Die Anzeige der Diskussionsthemen erfolgt als lineare Liste, wobei das Thema mit dem aktuellsten (Antwort-) Beitrag ganz oben steht.
Welcher Forumstyp passt am besten? Überlegen Sie, wie Sie die Diskussion in einer Präsenzveranstaltung führen würden. Würden Sie der Lerngruppe eine Frage stellen und dann die Diskussion beobachten? Oder würden Sie die Diskussion zunächst in kleinen Gruppen führen und die Ergebnisse anschließend in die Gesamtgruppe einbringen lassen? Oder möchten Sie den Fokus auf einen ganz bestimmten Aspekt einer Fragestellung lenken ohne abzuschweifen? Alle genannte Ansätze sind richtig und nützlich, welchen Sie wählen hängt vom Lernziel ab.
Beschreibung
Geben Sie hier eine kurze Beschreibung des Forums. Dafür steht Ihnen der Moodle-interne HTML-Editor zur Verfügung.
Tipp: Es empfiehlt sich, hier die Ziele bzw. den Zweck Ihres Forums zu beschreiben. Geben Sie außerdem Hinweise, welche Erwartungen Sie an die Beiträge der Teilnehmer/innen stellen (Umfang, Häufigkeit, usw.) und welche Rolle Sie in der Diskussion übernehmen. Wenn Sie Wertungen nutzen, beschreiben Sie kurz, welche Bewertungskriterien Sie verwenden möchten.
Abonnement
Alle, die ein Forum abonnieren, bekommen die Beiträge dieses Forums per E-Mail zugesandt. Es gibt 4 Modi für ein Abonnement:
  • Optional - alle dürfen auswählen, ob sie das Forum abonnieren möchten oder nicht.
  • Verpflichtend - alle haben das Forum abonniert und niemand kann es abbestellen.
  • Automatisch - alle haben das Forum abonniert, dürfen es aber jederzeit abbestellen.
  • Deaktiviert - das Forum kann von niemandem abonniert werden.
Gelesene Beiträge markieren?
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, ob bereits gelesene Forumsbeiträge als gelesen markiert werden oder nicht. Es gibt drei mögliche Einstellungen:
  • Optional - die Kursteilnehmer/innen können in ihrem Nutzerprofil selbst festlegen, ob Beiträge als gelesen markiert werden. Das ist die Standardeinstellung.
  • An - gelesene Beiträge werden immer markiert, bei allen Kursteilnehmer/innen.
  • Aus - gelesene Beiträge werden nie markiert, bei keinem Kursteilnehmer/innen.
Dateigröße (max.)
Die maximale Dateigröße für einen Anhang zum Forumsbeitrag wird zunächst durch eine Einstellung begrenzt, die die Moodle-Administration systemweit festlegt. Als Trainer/in können Sie diese Größe für Ihr Forum weiter nach unten einschränken. Gründe dafür könnten sein: begrenzte Plattenkapazität auf dem Server, geringere Downloadzeiten, Verhindern des Uploads von (großen) Bildern in einer textzentrierten Diskussion o.ä.
Anhänge (max.)
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie viele Dateien maximal als Anhang an Forumsbeiträge hinzugefügt werden dürfen.

Sperre

Zeitfenster
Mit dieser Einstellung können Sie festlegen, wie lange Kursteilnehmer/innen von der weiteren Diskussion ausgeschlossen wird, wenn sie bereits eine bestimmte Anzahl an Beiträgen veröffentlicht haben. Die Standardeinstellung ist Nicht sperren, d.h. die Zahl der Beiträge, die Teilnehmer/innen veröffentlichen dürfen, ist standardmäßig nicht beschränkt.
Sperre
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie viele Beiträge Kursteilnehmer/innen veröffentlichen dürfen, bevor sie (zeitweise) gesperrt, d.h. von der weiteren Diskussion ausgeschlossen werden.
Warnung
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie viele Beiträge Kursteilnehmer/innen veröffentlichen dürfen, bevor sie eine Warnung erhalten, dass sie demnächst (zeitweise) von der weiteren Diskussion ausgeschlossen werden.

Wertungen

Rollen, die Wertungen vornehmen dürfen
Diese Einstellung zeigt an, welche Rolle Nutzer/innen haben müssen, um Forumsbeiträge bewerten zu dürfen. Diese Rollen werden automatisch von berechnet - es sind genau die Rollen, bei denen die Fähigkeiten moodle/rating:rate und mod/forum:rate auf erlauben gesetzt sind.
Summierungstyp
Der Summierungstyp legt fest, wie die Einzelwertungen zu einer Gesamtwertung zusammengefasst werden. Mögliche Optionen sind:
  • Mittelwert - die Gesamtwertung ergibt sich aus dem Mittelwert aller Einzelwertungen.
  • Anzahl - die Gesamtwertung ergibt sich aus der Anzahl aller erreichten Wertungen. Dieser Wert kann jedoch nicht höher werden als die erreichbare Maximalwertung (siehe nächste Einstellung Bewertungsskala).
  • Maximalwert - die Gesamtwertung ergibt sich aus der höchsten erreichten Wertung.
  • Minimalwert - die Gesamtwertung ergibt sich aus der niedrigsten erreichten Wertung.
  • Summe - die Gesamtwertung ergibt sich aus der Summe aller erreichten Wertungen. Dieser Wert kann jedoch nicht höher werden als die erreichbare Maximalwertung (siehe nächste Einstellung Bewertungsskala).

Wenn Keine Wertung ausgewählt wird, erscheint die Aktivität nicht in der Bewertungsübersicht.

Bewertungsskala

Wählen Sie hier die Bewertungsskala für die Wertungen.

Wertungen auf Beiträge beschränken, die im Zeitraum erstellt wurden

Wenn Sie diese Checkbox markieren, dann können Forumsbeiträge bewertet werden, die in einem bestimmten Zeitraum erstellt wurden.

Von - Beginn des Zeitraums, in dem Forumsbeiträge erstellt werden müssen, um bewertet werden zu können.
Bis - Ende des Zeitraums, in dem Forumsbeiträge erstellt werden müssen, um bewertet werden zu können.

Weitere Einstellungen

Einige Felder werden erst sichtbar, wenn sie über Klick auf den Button Zusätzliche Felder anzeigen rechts in diesem Bereich eingeblendet werden.

Gruppenmodus
Es gibt drei verschiedene Einstellungen für den Gruppenmodus:
  • Keine Gruppen
  • Getrennte Gruppen
  • Sichtbare Gruppen
Gruppierung
Eine Gruppierung ist eine Ansammlung von Gruppen. Falls die Verfügbarkeit des Forums auf Gruppenmitglieder beschränkt ist, können die Nutzer/innen der Gruppen, die sich in der ausgewählten Gruppierung befinden, diese Aktivität zusammen bearbeiten.
Die Gruppeneinstellungen müssen dabei auf getrennte oder sichtbare Gruppen gestellt sein.
Sichtbar
Mit dieser Einstellung können Sie ein Forum vor den Teilnehmer/innen verbergen. Damit ist die Aktivität nicht sofort verfügbar, sondern kann zu einem späteren Zeitpunkt sichtbar geschaltet werden.
ID-Nummer
Mit dieser Einstellung haben Sie die Möglichkeit, das Forum in Formeln zur Berechnung der Bewertung eindeutig zu identifizieren bzw. zu referenzieren. Wenn das Forum in keine Berechnung der Gesamtbewertung des Kurses eingeht, können Sie das Feld leer lassen.

Bedingte Verfügbarkeit

Die Einstellungen in diesem Bereich betreffen die Funktionalität Bedingte Aktivitäten. Detaillierte Informationen finden Sie im Artikel Einstellungen zur bedingten Verfügbarkeit.

Aktivitätsabschluss

Die Einstellungen in diesem Bereich betreffen die Funktionalität Aktivitätsabschluss. Detaillierte Informationen finden Sie im Artikel Einstellungen zur bedingten Verfügbarkeit.

Einstellungen auf Systemebene

Einstellungen auf Systemebene können Sie nur vornehmen, wenn Sie entsprechende systemweite Rechte haben. In der Regel ist das für Administrator/innen oder Manager/innen der Fall.

Systemweite Plugin-Einstellungen

Zugriff über Block Einstellungen > Website-Administration > Plugins > Aktivitäten > Forum

Auf dieser Seite können Sie folgende systemweit gültigen Einstellungen für die Aktivität Forum vornehmen:

Anzeigemodus
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie Diskussionen standardmäßig angezeigt werden. Mögliche Optionen sind: Anzeige in verschachtelter Form (Standardeinstellung), Anzeige zeitlich sortiert (alt > neu), Anzeige zeitlich sortiert (neu > alt), Anzeige als hierarchische Struktur.
E-Mail-Adresse in Antwort verwenden
Wenn ein Forumsbeitrag per E-Mail verschickt wird, soll er die Teilnehmeradresse enthalten, damit Empfänger/innen persönlich antworten können. Wenn Sie die Checkbox markieren, können die Teilnehmer/innen in ihrem Nutzerprofil festlegen, ob die E-Mail-Adresse (für diesen Zweck) veröffentlicht werden soll oder nicht.
Kurzer Beitrag
Jeder Beitrag wird als kurz eingestuft, wenn er kürzer als diese Zeichenzahl ist (ohne Berücksichtigung der HTML-Codierung). Der Standardwert ist 300 Zeichen.
Langer Beitrag
Jeder Beitrag wird als lang eingestuft, wenn er länger als diese Zeichenzahl ist (ohne Berücksichtigung der HTML-Codierung). Der Standardwert ist 800 Zeichen.
Die Einstellungen für lange und kurze Beiträge bestimmen, wie Forumsbeiträge dargestellt werden.
Themen pro Seite
Mit dieser Einstellung legen Sie fest, wie viele Diskussionsthemen maximal pro Seite angezeigt werden. Der Standardwert ist 100 Themen.
Dateigröße (max.)
Mit dieser Einstellung legen Sie die maximale Dateigröße für einen Anhang zum Forumsbeitrag systemweit fest. Trainer/innen können diese Größe im Kurs oder im Forum weiter nach unten einschränken.
Anhänge (max.)
Mit dieser Einstellung legen Sie systemweit fest, wie viele Dateien maximal als Anhang an Forumsbeiträge hinzugefügt werden dürfen. Trainer/innen können diese Größe im Forum weiter nach unten einschränken.
Ungelesene Beiträge markieren
Wenn diese Checkbox aktiviert ist, steht die Funktionalität, Forumsbeiträgen als gelesen oder ungelesen zu markieren, für alle Nutzer/innen zur Verfügung.
'Gelesen' nach x Tagen
Mit dieser Einstellung legen Sie systemweit fest, nach wie viel Tagen ein Forumsbeitrag automatisch als gelesen markiert wird.
'Gelesen' manuell markieren
Wenn diese Checkbox aktiviert ist, müssen neue Forumsbeiträge manuell als gelesen markiert werden. Andernfalls gilt ein Beitrag automatisch als gelesen, sobald er einmal aufgerufen wurde.
'Gelesen' zu diesen Zeitpunkt markieren
Mit dieser Einstellung legen Sie systemweit fest, zu welcher Uhrzeit (Stunde) täglich ältere Forumsbeiträge automatisch als gelesen markiert.
RSS-Feeds
Mit dieser Einstellung aktivieren Sie systemweit RSS-Feeds für die Aktivität Forum in Moodle. Voraussetzung ist, dass RSS-Feeds in den Zusatzoptionen für die gesamte Moodle-Site aktiviert wurden.
Zeitgesteuerte Beiträge
Wenn diese Checkbox aktiviert ist, dann lässt sich ein Zeitraum für Sichtbarkeit eines Forumsbeitrags festlegen.

Rollen und Rechte

Das Rollen- und Rechtesystem von Moodle ermöglicht es, sehr detailliert festzulegen, welche Fähigkeiten und Rechte einzelne Rollen in Bezug auf die Aktivität Forum haben. Z.B. dürfen Teilnehmer/innen standardmäßig Forumsbeiträge schreiben, aber keine Beiträge bewerten, während Trainer/innen Beiträge bewerten dürfen.

Die Konfiguration von Rollen und Rechten wird systemweit von der Moodle-Administration vorgenommen.

In Bezug auf die Aktivität Forum können für folgende Fähigkeiten Rechte vergeben werden: