Dock: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Dock.

(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Blöcke}} {{Zum Übersetzen}} The dock is an area where blocks can be moved to and from this area with the block to dock Image:Block_to_dock.png and dock t…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Blöcke}}
 
{{Blöcke}}
{{Zum Übersetzen}}
 
  
The dock is an area where blocks can be moved to and from this area with the block to dock [[Image:Block_to_dock.png]] and dock to block [[Image:Dock_to_block.png]] icons.  
+
Das Dock ist ein Bereich, in den Blöcke verschoben werden können, um Platz auf der Seite zu sparen. Mit dem Andocken-Symbol [[Image:Block_to_dock.png]] in der Kopfzeile eines Blocks verschieben Sie diesen ins Dock. Mit dem Abdocken-Symbol [[Image:Dock_to_block.png]] entfernen Sie einen Block aus dem Dock, so dass er wieder an seiner ursprünglichen Stelle auf der Kursseite angezeigt wird.  
  
==Dock area and dock tool==
+
==Dock-Bereich==
[[Image:Dock area.png|thumb|475px|center|The dock area with 5 docked blocks and a block with the dock tool]]
 
The "docked" blocks appear as horizontal tabs along the left margin attached to the page.
 
  
[[Image:Dock area expanded block menu.png|thumb||center|Expanded navigation block, showing dock tool]]
+
Die Abbildung zeigt den Dock-Bereich mit drei angedockten Blöcken:
The docked block can expand into a menu with a click on the tab in the dock area. Clicking on the dock icon when a block is in the docked position, will move the block back to its original position.
 
  
==Effect of using dock==
+
Die angedockten Blöcke erscheinen als vertikale Reiter am linken Rand der Moodle-Seite. Fährt man mit der Maus über einen dieser angedockten Blöcke, dann klappt der Blockinhalt auf.
It allows users an option of changing the look of a page on their screen.   For example, a student could move all blocks to the dock, creating a 1 column effect.
 
{| class="nicetable"
 
|-
 
| [[File:Dock all blocks docked.png|thumb|300px|center]]
 
| [[File:Dock no blocks docked.png|thumb|300px|center]]
 
|-
 
| A student moves all blocks to the dock area - view had 1 column
 
| A student un-docks all blocks - now view has 3 columns
 
|}
 
  
==Another docking example==
+
[[Image:Dockbereich.jpg]]
Moodle 2 introduced a dock for managing blocks. The dock is on the left and can be accessible to anyone any time on any block including navigation to an HTML block.
+
 
{| class="nicetable"
+
Wenn alle Blöcke einer Moodle-Seite ins Dock verschieben sind, kann man mit einem Klick auf das Abdocken-Symbol [[Image:Dock_to_block.png]] unten im Dock-Bereich können alle Blöcke auf einmal an ihre ursprüngliche Position zurücksetzen.
|-
+
 
| [[Image:docking01.png|thumb|200px|center]]
+
Mit der Dock-Funktionalität haben Nutzer/innen die Möglichkeit, das Aussehen einer Moodle-Seite individuell anzupassen. Z.B. kann man alle Blöcke ins Dock verschieben und erhält eine einspaltige Moodle-Seite.
| [[Image:docking02.png|thumb|200px|center]]
+
 
| [[Image:docking03.png|thumb|200px|center]]
+
[[en:Dock]]
|-
 

Version vom 23. Januar 2012, 19:16 Uhr


Das Dock ist ein Bereich, in den Blöcke verschoben werden können, um Platz auf der Seite zu sparen. Mit dem Andocken-Symbol Block to dock.png in der Kopfzeile eines Blocks verschieben Sie diesen ins Dock. Mit dem Abdocken-Symbol Dock to block.png entfernen Sie einen Block aus dem Dock, so dass er wieder an seiner ursprünglichen Stelle auf der Kursseite angezeigt wird.

Dock-Bereich

Die Abbildung zeigt den Dock-Bereich mit drei angedockten Blöcken:

Die angedockten Blöcke erscheinen als vertikale Reiter am linken Rand der Moodle-Seite. Fährt man mit der Maus über einen dieser angedockten Blöcke, dann klappt der Blockinhalt auf.

Dockbereich.jpg

Wenn alle Blöcke einer Moodle-Seite ins Dock verschieben sind, kann man mit einem Klick auf das Abdocken-Symbol Dock to block.png unten im Dock-Bereich können alle Blöcke auf einmal an ihre ursprüngliche Position zurücksetzen.

Mit der Dock-Funktionalität haben Nutzer/innen die Möglichkeit, das Aussehen einer Moodle-Seite individuell anzupassen. Z.B. kann man alle Blöcke ins Dock verschieben und erhält eine einspaltige Moodle-Seite.