Capabilities/moodle/site:config: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 2.0 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Capabilities/moodle/site:config.

 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
*Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, die Konfigurationseinstellungen für das Moodle-System anzupassen (und zwar mittels des Blocks ''Website-Administration'').  
 
*Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, die Konfigurationseinstellungen für das Moodle-System anzupassen (und zwar mittels des Blocks ''Website-Administration'').  
*Standardmäßig ist diese Fähigkeit nur für die Rolle [[Manager-Rolle|Manager/in]] auf ''erlauben'' gesetzt.  
+
*Standardmäßig ist diese Fähigkeit nur für die Rolle [[Administrator-Rolle|Administrator/in]] auf ''erlauben'' gesetzt.  
 
*Die Fähigkeit hat nur im System-Kontext Sinn, d.h. nur für globale Rollen.  
 
*Die Fähigkeit hat nur im System-Kontext Sinn, d.h. nur für globale Rollen.  
 
*'''Hinweis''': Für bestimmte Konfigurationsanpassungen (wie z.B. Rollen verwalten, Nutzer/innen hochladen, u.a.) gibt es spezielle Fähigkeiten, die extra konfiguriert werden können. Wenn Sie diese speziellen Fähigkeiten für eine bestimmte Rolle erlauben wollen, müssen Sie sicherstellen, dass die allgemeinere Fähigkeit [[Capabilities/moodle/site:config|moodle/site:config]] ebenfalls auf ''erlauben'' gesetzt ist.
 
*'''Hinweis''': Für bestimmte Konfigurationsanpassungen (wie z.B. Rollen verwalten, Nutzer/innen hochladen, u.a.) gibt es spezielle Fähigkeiten, die extra konfiguriert werden können. Wenn Sie diese speziellen Fähigkeiten für eine bestimmte Rolle erlauben wollen, müssen Sie sicherstellen, dass die allgemeinere Fähigkeit [[Capabilities/moodle/site:config|moodle/site:config]] ebenfalls auf ''erlauben'' gesetzt ist.

Aktuelle Version vom 5. Juli 2017, 06:25 Uhr


  • Diese Fähigkeit bezeichnet die Funktionalität, die Konfigurationseinstellungen für das Moodle-System anzupassen (und zwar mittels des Blocks Website-Administration).
  • Standardmäßig ist diese Fähigkeit nur für die Rolle Administrator/in auf erlauben gesetzt.
  • Die Fähigkeit hat nur im System-Kontext Sinn, d.h. nur für globale Rollen.
  • Hinweis: Für bestimmte Konfigurationsanpassungen (wie z.B. Rollen verwalten, Nutzer/innen hochladen, u.a.) gibt es spezielle Fähigkeiten, die extra konfiguriert werden können. Wenn Sie diese speziellen Fähigkeiten für eine bestimmte Rolle erlauben wollen, müssen Sie sicherstellen, dass die allgemeinere Fähigkeit moodle/site:config ebenfalls auf erlauben gesetzt ist. [1]