Dokumentation

Version vom 28. Mai 2009, 14:59 Uhr von Jörg Weißenhorner (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Dokumentation.


Moodle Docs ist die Abkürzung für Moodle documentation. Sie hat sich in der Community mittlerweile in den verschiedenen Sprachen eingebürgert.

Es ist möglich, von jeder Seite Ihres Moodles die Dokumentation für die betreffende Moodle-Seite aufzurufen. Als Voreinstellung wird für Administratoren und Trainer am unteren Ende der Moodle-Seite ein Link angezeigt.
Link für Trainer und Admins


Die Moodle Dokumentation

Wie man leicht feststellen kann, beinhalten die Moodle Docs viele dursuchbare Wiki-Seiten, hinter denen tausende Arbeitsstunden der Moodle Community stehen. Oftmals wird auch aus den Foren auf Moodle.org auf die Doku-Seiten verwiesen. Die Verwendung eines Wikis erlaubt es ferner, neue Sachverhalte einfach zu ergänzen oder bestehende Beschreibungen in einem höheren Detailierungsgrad zu vertiefen, was in einem Forumsbeitrag oder einer Hilfedatei nicht möglich wäre.

Moodle Docs auf docs.moodle.org ist ein lebendes und lebendiges Dokument, welches sich ständig verändert. Jeder in der Moodle-Community ist eingeladen, Beiträge zu verfassen, ergänzen oder zu kommentieren.



Tipps and Tricks

Es gibt die Möglichkeit eine HTML-Version der Moodle Doku von wimski.org/docs herunterzuladen und auf einen anderen Server zu transferieren. Diese Seiten sind allerdings keine Wiki-Seiten und halten sich nicht an die Struktur der Seiten auf docs.moodle.org.

Es ist weiterhin möglich, einzelne Wiki-seiten von docs.moodle.org zu exportieren und in ein anderes Wiki einzufügen. Die Funktion findet sich unter den Spezialseiten, die üblicherweise unter Werkzeuge am linken Rand der Moodle Doc-Seite zu finden ist.

  • Beachten Sie bitte: Die Sturktur der Doku unterscheidet sich von den Links der internen Hilfedateien. Letztere sind in Ihrer Moodle-Installation hinterlegt. Ein Beispiel - hier die Hilfe zum Feedback einer Lektionsfragenseite:C:\moodle18\moodle\lang\en_utf8\help\lesson\feedback.html

Einstellungen zur Dokumentation

Zu finden unter Website-Administration -> Darstellung -> Dokumentation

Dokuadminlink.png
Im Allgemeinen sollten die als Voreinstellung hinterlegten Werte vollkommen ausreichend sein. Im Detail wären das:
Dokulink.png

Adresse für die Moodle-Dokumentation

Hier besteht die Möglichkeit, den Pfad zu einer eigenen Online-Dokumentation anzulegen. Die Pfadstruktur sollte analog der offiziellen Dokumenation gehalten sein. Es darf allerdings nicht verwundern, wenn es bei der Verwendung einer eigener Dokumentation nicht immer reibungslos funktioniert.

Ist der Pfad zur Dokumentation korrekt hinterlegt, dann führt der Link am unteren Ende jeder Moodle-Seite zur entsprechenden Doku-Seite.

Wird dieses Feld leer gelassen, wird kein Link zur Dokumentation angezeigt.

In einem neuen Fenster öffnen

Ist der Haken hier gesetzt, öffnet sich der oben beschriebene Link zu Doku in einem neuen Fenster. Als Voreinstellung ist dies abgestellt.


Siehe auch