Sprachpakete

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Sprachpakete.

Zugriff über Website-Administration > Sprache > Sprachpakete

Standardsprachpaket

Nach einer Neuinstallation von Moodle mit der Standardvorgabe (Sprachpaket: en) befinden sich im Moodle-Verzeichnis moodle/lang die beiden Ordner en und en_utf8. Moodle verwendet von diesen beiden jedoch nur die Unicode-Sprachvariante im Ordner en_utf8. Der Ordner en ist nur noch vorhanden, um die Rückwärtskompatibilität mit älteren Moodle-Installationen ohne Unicodeunterstützung zu gewährleisten.

Hinweis: Veränderungen und Ergänzungen am engl. Sprachpaket sollten nur noch im Sprachpaket en_utf8 vorgenommen werden.

Grundsprachpakete

Es gibt über 70 Sprachpakete, die Sie in Ihrem Moodle System installieren können. Alle Sprachpakete sind nach der Installation im Moodle-Datenverzeichnis moodledata/lang zu finden.

Ergänzungssprachpakete

Bestimmte Sprachpakete beinhalten nicht alle Übersetzungen, sondern nur die Wort- und Zeichenübersetzungen, bei denen sie sich von dem Grundsprachpaket unterscheiden. So gibt es für den deutschsprachigen Raum ein Sprachpaket de_du, welches man einsetzen kann, wenn man zum Beispiel Grundschulschüler in Moodle nicht mit "Sie" ansprechen möchte, sondern mit dem persönlicheren "Du".

Bei diesen Ergänzungssprachpaketen ist es deshalb erforderlich, immer auch das jeweilige Grundsprachpaket zu installieren:

  • de_du (Grundsprachpaket: de)
  • es_mx und es_ar (Grundsprachpaket: es)
  • fr_ca (Grundsprachpaket: fr)

Nachinstallation eines Sprachpakets

Sprachpakete können jederzeit auch nachträglich installiert werden. Es gibt hierfür zwei mögliche Vorgehensweisen:

Variante 1 - Benutzeroberfläche des Administrators
Wenn Sie in Moodle als Administrator angemeldet sind, können Sie über Website-Administration > Sprache > Sprachpakete zusätzliche Sprachpakete leicht auswählen und von http://download.moodle.org herunterladen und installieren. Wählen Sie einfach aus der Liste der verfügbaren Sprachen diejenigen aus, die Sie benötigen und drücken Sie auf die Schaltfläche Installieren. Die neuen Sprachpakete werden im Moodle-Datenverzeichnis moodledata/lang abgelegt.

Moodle1.9

Seit der Moodle Version 1.9.1 ist es möglich, mehrere Sprachpakete gleichzeitig für die Installation auszuwählen, indem Sie die Strg Taste gedrückt halten, während Sie die Sprachpakete anklicken.
Variante 2 - Manuelle Installation
  1. Laden Sie die *.zip Datei des gewünschten Sprachpakets von Moodle UTF-8 language packs in das Unterverzeichnis lang Ihres Moodle-Datenverzeichnisses moodledata.
  2. Entpacken Sie die heruntergeladene *.zip Datei.

Fehlersuche

Sprachpakete werden nicht gefunden

Checkliste zur Fehlerbehebung:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie das Sprachpaket ins Verzeichnis moodledata/lang gelegt und die *.zip Datei entpackt haben.
  2. Der Cache für die Sprachpakete ist standardmäßig aktiviert. Deaktivieren und aktivieren Sie diesen, damit Sie Zugriff auf die neu installierten Sprachpakete haben.
  3. Überprüfen Sie mit einem Datenbankadministrationsprogramm (z.B. phpMyAdmin) die Kollationeinstellung Ihrer Moodle-Datenbank. Nur wenn diese auf UTF8 steht, werden die neuen Sprachpakete auch angezeigt.

Siehe auch